Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mit Tanz und Rabatten gegen den Regen
Lokales Segeberg Mit Tanz und Rabatten gegen den Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 10.10.2016
Regen trübte den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt: Für die gut behüteten Linedancer stellte das aber kein Problem dar. Quelle: Domann

Oktoberfest und Indoor-Shopping bei Möbel Kraft versus Kartoffelfest und ein Spaziergang bei Regen durch Segebergs Innenstadt – den geparkten Autos beim Möbelhaus zufolge entschied sich die Mehrheit der Besucher des verkaufsoffenen Sonntags für die trockene Variante.

Doch auch in der Hamburger Straße war einiges los. Farbige Regenschirme und Regenjacken bildeten Farbtupfer im anfänglichen Dauergrau. Rund um die Kartoffel hieß es wieder, und es gab die tolle Knolle zu kaufen und variantenreich zu essen. Händler warben mit besonderen Rabattaktionen, auch diverse Vereine wie das Heimatmuseum Westerrade, die Pfadfinder und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg waren mit Ständen vertreten. Für Lebendigkeit in der Hamburger Straße sorgten auch Musiker und Tänzer. Gut gerüstet gegen den Regen tanzten Linedancer in ihrer gewachsten Cowboy-Kleidung, manch ein Besucher blieb stehen und tanzte einen Song mit.

Etwas verwaist wirkten dagegen der Marktplatz und die übrigen Straßen der Fußgängerzone. Zwar hatten viele Geschäfte geöffnet, doch keine Aktionen machten darauf aufmerksam oder luden zum Bummeln ein. „Das ist ein krasser Unterschied“, so Volker Albers von der Hamburger Straße und zeigte auf den fast menschenleeren Marktplatz. Andererseits gebe es einige Konkurrenzveranstaltungen wie zum Beispiel das Kartoffelfest in Wakendorf. „Ich hoffe auf Synergien der beiden.“

sd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Honig im Kopf“ von und mit Til Schweiger war einer der erfolgreichsten deutschen Filme. Im Hamburger Ohnsorg-Theater kommt die Geschichte um einen Demenzkranken auf die Bühne.

10.10.2016

Hunderte zu schnelle Fahrzeuge und Tausende unversteuerte Zigaretten: Das ist die Bilanz einer gemeinsamen Kontrolle des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad ...

10.10.2016

Programm der Evangelischen Jugend Wahlstedt für die Herbstferien.

10.10.2016
Anzeige