Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit Wissen und Geschicklichkeit durch den Wald

Daldorf Mit Wissen und Geschicklichkeit durch den Wald

Gute Zusammenarbeit und Wissen rund um die Natur waren im Erlebniswald Trappenkamp gefragt.

Voriger Artikel
Kreis mit über fünf Millionen Euro Überschuss
Nächster Artikel
Stiefopa verging sich an Fünfjähriger

Waldpädagogin Friederike Conrad (l.) und Taline Kronberg aus dem Freiwilligen Sozialen Jahr im Erlebniswald zeigten den Besuchern, wie die Säge zum „Singen“ zu bringen ist.

Quelle: mr

Daldorf. Gute Zusammenarbeit und Wissen rund um die Natur waren im Erlebniswald Trappenkamp gefragt. Bei den Familienwaldspielen mussten die Teilnehmer Fragen rund um das Gehölz und seine Bewohner beantworten und viele Geheimnisse lüften. Rund 50 Familien nahmen an dem Quiz teil.

„Hoch hinaus zum Licht“ lautete der Titel der ersten Station bei den Familienwaldspielen. Meike Hilgerdenaar, Praktikantin im Erlebniswald Trappenkamp, kümmerte sich hier um die Teilnehmer. „Was will denn im Wald hoch hinaus zum Licht“, fragte die Forstwissenschaftsstudentin aus Reinfeld die jungen Besucher. Nach kurzer Nachdenkzeit war klar: Pflanzen brauchen das Licht, um Photosynthese betreiben zu können.

Nach dem Wissenstest war Geschicklichkeit gefragt. Mit kleinen Holzstücken mussten die Familien einen möglichst hohen Turm bauen. „Es ist sehr interessant“, meinte Kara von Lingelsheim. Die Fünfjährige aus Westerrade ging zusammen mit ihrer Mutter Drotha über den Familienerlebnispfad. „Es geht um die Zusammenarbeit der Familienmitglieder“, erklärte Friederike Conrad den Zweck der Waldspiele. Die Waldpädagogin organisierte die Veranstaltung mit vielen Helfern und zeigte sich mit der guten Resonanz trotz des schlechten Wetters zufrieden. „Es wird gut angenommen“, sagte die Erlebniswald-Mitarbeiterin. Wissen und Geschicklichkeit einer Einzelperson brachten bei den Spielen nicht viel. Gemeinsam konnten die Teilnehmer kleine Baumstücke transportieren. „Dafür hat jede Familie fünf Minuten Zeit“, erklärte Luka Kappert, ehrenamtliche Helferin. An Station 3 waren gute Augen und ein wenig Geduld hilfreich. Vier Tiere – Dachs, Hase, Marder und Waschbär – waren zwischen den Pflanzen zu entdecken. Um Schnelligkeit ging es an Station vier. Holzstämme sollten innerhalb einer möglichst kurzen Zeit in Stücke geschnitten werden. Beim Bestimmen der Baumarten konnte gemeinschaftliches Wissen Gold wert sein. Es gab nur wenige Hinweise, um die Unterschiede zwischen Ahorn, Buche, Eiche und Co. herauszufinden. Am Ende wurden die Laufzettel mit den Ergebnissen im Waldhaus abgegeben. Für die lütten Teilnehmer gab kleine Überraschungen und Urkunden.

mr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.