Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 29 Einsätze für die Feuerwehr in Krems II
Lokales Segeberg 29 Einsätze für die Feuerwehr in Krems II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 16.01.2019
Die Geehrten und Beförderten der Feuerwehr Krems II. Quelle: hfr
Krems II

29 mal sind die 28 Aktiven – 27 Männer und eine Frau – der Freiwilligen Feuerwehr in Krems II im vergangenen Jahr alarmiert worden. Mit allein acht Einsätzen waren Flächenbrände im Hitzesommer 2018 dabei der häufigste Alarmierungsgrund. In der eigenen Gemeinde war es am 16. Mai zudem zu einem Großfeuer gekommen: In der Gölser Dorfstraße brannte eine 20 mal 20 Meter große Werkstatt. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückte die Wehr am 27. April aus. In Nehms brannte ein Schweinestall. Die Feuerwehren konnten dabei sämtliche Tiere unverletzt befreien. Daran erinnerte Gemeindewehrführer Jörg Saggau in seinem Jahresbericht.

Saggau kündigte zugleich an, dass die Kremser Wehr auch 2019 ihre Mitgliederwerbung fortsetzen wolle. Im vergangenen Jahr hatte man mit Plakaten, einem Infotag und einer Schau-Übung bereits viel Energie in die Gewinnung neuer Mitglieder gesteckt. Ergebnis der Aktion seien immerhin drei Interessierte gewesen, von denen zwei – Klaus Brockmann und Nadine Saggau – in die Feuerwehr eingetreten und nach ihrer Ausbildung inzwischen zu vollwertigen Mitgliedern der Wehr befördert worden sind.

Neben diesen beiden wurden auf der Mitgliederversammlung Thomas Sievers zum Hauptfeuerwehrmann sowie Christian Höppner und Heiko Schwarzlos zu Löschmeistern befördert. Auch bei den Ehrungen hatte Wehrführer Jörg Saggau viel zu tun. Dienstzeitspangen erhielten Heiko Schwarzlos (20 Jahre), Christian Höppner und Volker Biß (30 Jahre), Manfred Blunck, Werner Genz und Hans Herbert Grimm (50 Jahre) sowie Hans Lindemann (70 Jahre). Das Brandschutzehrenzeichen in Silber (25 Jahre Dienst) erhielt zudem Thies Flenker von Bürgermeister Hans-Heinrich Jaacks überreicht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 41 Aktiven hatten im vergangenen Jahr 20 Einsätze zu absolvieren – darunter drei Großfeuer. Wehrführer will sportliche Fitness seiner Kameraden testen.

18.01.2019

Die Politik hat sie nicht gleich mit offenen Armen empfangen. Gleichwohl zog jetzt Elke Christiane Roeder nach ihrem ersten Jahr Amtszeit als Oberbürgermeisterin der Stadt Norderstedt eine positive Bilanz.

16.01.2019

LN-Leser diskutieren über den nächsten Winnetou bei den Bad Segeberger Karl-May-Spielen. Mehr als 1500 Nutzer beteiligten sich an einer Online-Umfrage. Dabei gab es auch überraschende Vorschläge.

16.01.2019