Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mordprozess beginnt heute in Kiel
Lokales Segeberg Mordprozess beginnt heute in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 20.04.2017
Anzeige
Bad Segeberg/Kiel

Tödliches Ende eines Sexspiels: Wegen heimtückischen Mordes muss sich ab heute eine mutmaßliche Prostituierte vor dem Kieler Landgericht verantworten.

Die 28-Jährige soll am 12. Oktober 2016 einen Steuerberater aus Bad Segeberg beim Sexspiel heimtückisch erstochen haben. Das Verbrechen hatte nicht nur hier in der Stadt großes Aufsehen erregt.

Die 28-Jährige sitzt seit der Tat in Untersuchungshaft. Sie soll sich beim Eintreffen der Polizei in der Wohnung in der Küche verschanzt und mit Selbstmord gedroht haben. Für das Verfahren sind vier Verhandlungstage festgesetzt. Zum Prozessauftakt hat das Schwurgericht sieben Zeugen geladen, darunter vier Polizeibeamte. Zudem beauftragte das Gericht zwei Sachverständige, einen Rechtsmediziner und einen psychiatrischen Gutachter. Er soll sich zum Zustand der Frau und ihrer Schuldfähigkeit äußern.

Die Frau soll den 58-Jährigen mit seinem Einverständnis gefesselt und seine Augen verbunden haben. Dann holte sie der Anklage zufolge aber unvermittelt ein Küchenmesser und stach es ihm in Hals und Oberbauch. Der Mann konnte zwar noch die Polizei rufen, verblutete aber.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was kann eigentlich alles aus Metall hergestellt werden? Wie arbeitet man mit diesem Werkstoff? Dies erfahren Mädchen am Donnerstag, 27.

20.04.2017

Thomas de Maizière besuchte das neue Logistikzentrum von Jungheinrich.

20.04.2017

Der eigentliche Meldeschluss ist vorbei – aber wenn sich noch Mannschaften finden, die am morgigen Sonnabend, 22. April, beim 6.

20.04.2017
Anzeige