Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Motorradfahrer auf der L 79 lebensgefährlich verletzt
Lokales Segeberg Motorradfahrer auf der L 79 lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 24.06.2016
Der Motorradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt und musste am Unfallort reanimiert werden. Quelle: dpa
Anzeige
Oersdorf

Ein 38-jähriger Autofahrer aus Norderstedt fuhr gegen 14.30 Uhr die Kaltenkirchener Straße aus Richtung Struvenhütten kommend in Fahrtrichtung Oersdorf entlang und übersah beim Abbiegen an der Einmündung nach Kattendorf offenbar das ihm entgegenkommende Motorrad. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander.

Der 59-jährige Motorradfahrer aus Kaltenkirchen zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Rettungskräfte reanimierten den Mann noch erfolgreich im Rettungswagen und transportierten ihn in ein Hamburger Krankenhaus, wo sich sein Zustand im weiteren Verlauf stabilisierte. Auch der Fahrer des VW Passats trug aufgrund des Zusammenstoßes schwere Verletzungen davon.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges zogen die Beamten einen Gutachter hinzu. Die Landesstraße 79 war in der Zeit von 14.45 bis 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 4500 Euro geschätzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kreis prüft das Landesamt seit Kurzem alle einfachen Kulturdenkmale.

24.06.2016

Elternvertreterin Susanne Stürwohldt appellierte im Bürgersaal an die Stadtvertreter: „Die Eltern brauchen für das kommende Schuljahr Planungssicherheit, bitte treffen ...

23.06.2016

25 Schüler der Gemeinschaftsschule laden zu zwei Vorführungen ein – BBZ-Schüler bauten dafür die Kulissen.

23.06.2016
Anzeige