Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Multikulturelles Menü: Deutscher Spargel zu persischem Fladenbrot
Lokales Segeberg Multikulturelles Menü: Deutscher Spargel zu persischem Fladenbrot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 20.05.2016
Lehrerin Brigitte Schramm zeigt ihrer Klasse und Franz Thönnes die Zubereitung der Spargelsuppe.

Spargel, des Deutschen liebstes Gemüse, ist den Flüchtlings-Schülern am BBZ völlig neu. „Das habe ich noch nie gesehen“, sagt Jamal. „Aber es sieht lecker aus“, findet Islam aus Syrien. Pürieren, würzen, abschmecken – Hauswirtschaftslehrerin Brigitte Schramm zeigt den Jugendlichen, wie die Spargelsuppe richtig zubereitet wird. Dazu wird es heute noch Fleischklößchen geben, außerdem persisches Fladenbrot und Dessert geben – das im Nachbarraum von den afghanischen Schülern zubereitet wird. Ein mehrgängiges Festmahl steht auf dem Speiseplan, denn Bundestagsabgeordneter Franz Thönnes (SPD) ist an diesem Tag zum Gegenbesuch da.

Zur Galerie
Lehrerin Brigitte Schramm zeigt ihrer Klasse und Franz Thönnes die Zubereitung der Spargelsuppe.

70 Flüchtlingsschüler waren im Februar im Bundestag in Berlin gewesen und besuchten dort die Segeberger Abgeordneten Thönnes und Gero Storjohann (CDU). Als leidenschaftlicher Hobbykoch lag es nah, Thönnes zum Kochunterricht in die Schule einzuladen, erklärt BBZ-Leiter Heinz Sandbrink. In weißer Kochjacke mischte sich der Politiker zunächst unter die Afghanen zum Brotbacken. „Spargel schälen kenne ich ja schon.“

Ziehen und hochheben – Bäckermeister Adrian Nickel demonstriert Thönnes die richtige Knettechnik. Schüler Rafe grinst daneben wissend. Er habe in Afghanistan ein Jahr lang in einem Restaurant gearbeitet. Fladenbrot, erzählt Madi, werde in der Heimat häufig gegessen. Insbesondere am Abend.

Nach dem gemeinsamen Abwasch wandert das Brot in den Ofen und Thönnes ’rüber zur überwiegend syrischen „Spargelfraktion“. „Spargel hat kaum Kalorien“, erklärt Lehrerin Schramm. Besonders lecker seien die Spargelspitzen. Nicht nur das Stangengemüse ist den Schülern neu, auch die saisonale Besonderheit, die die Lehrer den jungen Männern vermitteln. Kaum eine Stunde später zieht der Duft warmen Brots und Spargels durch die Räume der Lehrküche. Auch die Rindfleisch-Klößchen sind fast fertig, die Tafel längst gedeckt für das gemeinsame Mittagessen – und den ersten Spargel im Leben der jungen Flüchtlinge.

nam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Frühlingkonzert in der Sülfelder Kirche lädt der Gemischte Chor Sülfeld unter der Leitung von Irina Rusch für Sonntag, 29. Mai, ein. Das bunte Frühlingskonzert beginnt um 17 Uhr.

20.05.2016

Das Bornhöveder Blockflötenensemble „Vierklang“ und das Segeberger Blockflötenensemble spielen unter Leitung von Doris Gutbier und Andreas J. Maurer-Büntjen am Sonnabend, 28.

20.05.2016

Seit Monaten haben die Eleven der Ballettschule von Marijke Reetz aus Rickling geprobt – Heute ist Premiere.

20.05.2016
Anzeige