Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Musikkabarett für Schief-Singer
Lokales Segeberg Musikkabarett für Schief-Singer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 16.05.2018
Anzeige
Bad Segeberg

Mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll, preschen die Künstler bei ihrem Programm „Was soll die Terz. . .?“ durch die Musikgeschichte. Am Freitag, 1. Juni, entern sie um 19.30 Uhr die Bühne in der Aula der Dahlmannschule Bad Segeberg, Am Markt 4. Mit dem Konzert startet ein Veranstaltungsreigen zum zehnjährigen Jubiläum der Reihe K 1,5 – Kultur überm Markt.

Das Duo Beckmann/Griess gibt in Bad Segeberg ein Konzert.

Der geneigte Zuhörer erfährt von dem Duo einiges über das Who-is-Who der musikalischen Vergangenheit. Die Musiker swiffern den Staub von der Klassik und lassen beim Rock mit voller Absicht den Roll fallen. Ohne einen Funken Zurückhaltung reißen Beckmann/Griess alle Grenzen von Musikstilen ein. Das Publikum hat seinen Anteil daran – denn Mitmachen ist erwünscht. Die Zuschauer werden zu Mitspielern, während Beckmann und Griess versuchen, einander zu über-beat-en. Markus Griess, bekannt unter anderem durch die Popolski-Show, und Timm Beckmann, mehrfacher Gewinner von Kleinkunstpreisen, lustwandeln auf zahlreichen Instrumenten und mit vielen Sounds auf ihrem ganz eigenen und lustigen Weg quer durch die Geschichte der wohlklingenden Töne. Egal ob Musikliebhaber oder Schiefsinger, Dichter oder Denker, begeisterter Teilnehmer oder In-der-letzten-Reihe-Sitzer: Alle sind willkommen beim Ritt durch ernste und unterhaltsame Musikfächer.

Der Eintritt kostet 18/10 Euro. Karten gibt es in der gemeinsamebn Geschäfststelle von LN und Basses Blatt, Kurhausstraße 14.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Evangelische Kirchengemeinde feiert Pfingsten als den Geburtstag der Kirche mit verschiedenen Veranstaltungen. Am Sonnabend, 19.

16.05.2018

Angefahrene Personen, gerammte Fahrzeuge im Gegenverkehr und Fahren auf dem Bordstein: So viele Unfälle hat es am Berufsbildungszentrum (BBZ) in Bad Segeberg noch nie gegeben. Gott sei Dank: Es ist alles nur fiktiv – die Fahranfänger haben den Fahrsimulator ausprobiert.

16.05.2018

Wer tut so etwas? Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch Außenanlagen und das Sportlerheim des Turnvereins Trappenkamp (TVT) verwüstet. Außerdem legten sie einen Brand. Die Feuerwehr konnte das Gebäude zwar retten. Aber der Schaden geht in die Zehntausende.

16.05.2018
Anzeige