Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Nach Diebstahl: Polizei sucht Gothic-Pärchen
Lokales Segeberg Nach Diebstahl: Polizei sucht Gothic-Pärchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 27.06.2017
Anzeige
Kayhude

Böse Überraschung am Morgen für den Inhaber eines Campingvertriebes an der B 432 in Kayhude: Nach Angaben der Polizeidirektion Bad Segeberg bemerkte dieser gestern, dass über Nacht zwei hochwertige Zelte von der Ausstellungsfläche des Betriebes abmontiert und gestohlen worden waren. Das Diebesgut hat einen Neuwert von über 1600 Euro.

Erst am Montag sollen sich zwei Personen nach einem der drei Ausstellungsstücke erkundigt haben, gestern Morgen fehlten dann das grüne Fünf- sowie das graue Sechs-Personen-Zelt der Hersteller Flagstaff und Montana. Die beiden Interessenten, die für den Diebstahl in Frage kommen könnten, werden von der Polizei wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre altes, schwarz gekleidetes Pärchen, vermutlich im Gothic-Stil. Der Mann soll einen Gehstock bei sich gehabt und auffällige Ringe an jedem Finger getragen haben.

Wer Angaben zum Pärchen machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Itzstedt unter Tel. 04535/6310 zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vorbereitungskurs für Sterbebegleiter startet.

27.06.2017

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg findet heute und morgen von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus neben der Marienkirche am Kirchplatz in Bad Segeberg statt.

27.06.2017

Am kommenden Wochenende, vom 30. Juni bis zum 2. Juli, veranstaltet der SV Sülfeld zum 56. Mal den Wolfgang-Horn-Cup für Fußballjugend- und Frauenmannschaften.

27.06.2017
Anzeige