Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 6 ° heiter

Navigation:
Nächstes Wochenende ist wieder Breitensportfest

Bad Segeberg Nächstes Wochenende ist wieder Breitensportfest

Vom Kostümvoltigieren über Fahrquadrillen bis hin zum Damensattelreiten ist auf der Rennkoppel wieder alles dabei.

Bad Segeberg. Das Landesbreitensportturnier ist das beliebte „Pferdefest des Nordens“. Am nächsten Wochenende, 19. und 20. August, ist es wieder soweit.

Seit bereits über 22 Jahren ist dieses Pferdesportfest eine Institution, die aus dem Veranstaltungskalender des Pferdesportverbands nicht mehr wegzudenken ist. „Bei unserem Pferdefest treffen sich jedes Jahr Pferdefreunde aus dem ganzen Land und aus Dänemark, um zu zeigen, wie vielfältig der Breitensport ist“, heißt es von den Organisatoren.

Verbände und Interessengemeinschaften aus allen Bereichen des Pferdesports arbeiten Hand in Hand und gestalten gemeinsam ein kunterbuntes Mosaik aller Reitweisen und Disziplinen, vom Kostümvoltigieren über Fahrquadrillen bis hin zum Damensattelreiten – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung ist, dass Pferd und Mensch dabei fit und gesund bleiben. Gleichzeitig werden zum 22. Pferdefest des Nordens Hunderte von Reitern und Fahrern bei den 14. Stern-Stafettenaktionen für mehr Reit- und Fahrrouten in Schleswig-Holstein eintreten.

Rund 1000 Breitensportler mit über 600 Pferden und Ponys treten in fast 100 verschiedenen Wettbewerben an und zeigen eindrucksvoll, was alles möglich ist, wenn Mensch und Tier zusammenfinden. Erlaubt ist alles, was Zwei- und Vierbeinern gleichermaßen Spaß macht. Klassische, Barock-, Kaltblut-, Gangpferde- und Westernreiter, Fahrer, Voltigierer, Bodenarbeitsfreunde und sogar Züchter sind hier vertreten und zeigen zwei Tage lang Eleganz, Action, Geschick, Berührendes, Niedliches.

Die Wettbewerbe starten an beiden Tagen gegen 9 Uhr und gehen bis in den späten Nachmittag oder in den frühen Abend hinein. Auf die kleinsten Besucher wartet außerdem „Pias Pony-Olympiade“, für die man kein Pferd braucht, sondern einfach so an lustigen Spielen teilnehmen und dabei Stempel sammeln kann. Wer fleißig gesammelt hat, bekommt am Ende ein kleines Geschenk.

Eintritt: Jugendliche ab 16 und Erwachsene drei, Kinder ab sechs Jahren zwei Euro .

LN

Voriger Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.