Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Nächtliche Explosion in Diekhof
Lokales Segeberg Nächtliche Explosion in Diekhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 27.09.2016

Ein lauter Knall hat gestern in den frühen Morgenstunden viele Bewohner von Diekhof aus dem Schlaf gerissen. Andere, die wegen der laufenden Präsidentschafts-Debatte zwischen Donald Trump und Hillary Clinton noch wach waren, sahen dazu auch eine große Stichflamme auf einem Nachbargrundstück. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit einem Großaufgebot aus. „Drei Wehren sind ’rausgefahren“, sagte Marco Zickermann, Gemeindewehrführer ins Pronstorf. Zwei davon hätten aber nach Eintreffen vor Ort schon wieder umdrehen können. „Alles halb so wild“, sagte Zickermann. Der Hauseigentümer hatte bereits ein Großteil der Löscharbeiten mit dem eigenen Gartenschlauch erledigt.

Was war passiert? Die Bewohner hatten am Vorabend gegrillt und die noch heiße Kohle anschließend auf einem Komposthaufen entsorgt. Dort hatte sie dann nicht nur den Kompost, sondern auch daneben abgestellten Sperrmüll in Brand gesetzt – unter anderem einen ausgedienten Kühlschrank. „Und der ist dann offenbar mit einem lauten Knall explodiert“, so der Gemeindewehrführer. Gefahr für Anwohner und Wohngebäude habe aber nicht bestanden. ov

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist Apfel-Erntezeit: Mit einer Neuheit wartet der Kleingartenverein Bad Segeberg auf. Nach Mitteilung der Vorsitzenden Ilona Münter kommt am Sonntag, 23.

27.09.2016

Mit 40 Sportlern ist der Breitensportverein Seedorf im Januar gestartet – inzwischen zählt er 100 Mitglieder.

27.09.2016

Vor 20 Jahren hat sich der Chor „Trubadix“ gegründet. Anlass genug für ein Jubiläumskonzert, das der Chor am Sonnabend, 1. Oktober, im Bad Segeberger Bürgersaal gibt.

27.09.2016
Anzeige