Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Nazi-Landrat“: Gutachten fertig
Lokales Segeberg „Nazi-Landrat“: Gutachten fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 02.11.2013
Bad Segeberg

Welche Rolle hat der frühere Landrat Waldemar von Mohl im Nationalsozialismus gespielt? Ein vom Kreis Segeberg in Auftrag gegebenes Gutachten beim Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte in Flensburg soll diese Frage nun endgültig klären. Es wird am Donnerstag, 7. November, nach der Sitzung des Kreistages, gegen 20 Uhr, im Kreistagssaal, Hamburger Straße 30, in Bad Segeberg öffentlich vorgestellt.

Seit Jahresbeginn drängte, wie mehrfach berichtet, die Linken-Fraktion des Kreistages mit ihrem Vorsitzendem Heinz-Michael Kittler auf Klärung der Rolle von Mohls, der als NSDAP-Mitglied unter anderem Zwangssterilisationen im Kreiskrankenhaus zugelassen haben soll. Dabei stützen sich die Linken auf die Aussagen des Heimatforschers Dr. Gerhard Hoch. Was die Linken insbesondere störte, ist von Mohls Portrait, das in der Galerie der Landräte im Foyer des Kreishauses hängt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Biologe Joachim Stuhr untersuchte im Auftrag des Landesamtes das städtische Gewässer.

02.11.2013

Vertrag mit Unser Ortsnetz am 19. November.

02.11.2013

Nur noch 15 Prozent freie Gewerbefläche in den Rundtürmen in Norderstedt.

02.11.2013