Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg „Nervling“ zum Abschluss der Sülfelder Oper-Air-Saison
Lokales Segeberg „Nervling“ zum Abschluss der Sülfelder Oper-Air-Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 22.09.2016
Das Duo „Nervling“ – bestehend aus Moira Serfling und Tom Baetzel – spielt das Abschlusskonzert 2016 in Sülfeld. Quelle: hfr

Die Open Air-Konzertsaison im Garten der Sülfelderin Barbara Schütze, Kassburg 20 d, findet am heutigen Freitag seinen Abschluss. Zum Finale kommt das Duo „Nervling“ aus Hamburg. Beginn des Konzertabends ist um 20, Einlass ab 18 Uhr.

Sängerin Moira Serfling und Gitarrist Tom Baetzel sind zusammen „Nervling“. Das abenteuerlustige Songwriter-Duo hat 15 Monate lang durch Brasilien, Argentinien, Mexiko, Kuba, USA, Vietnam, Indien, Australien und Südafrika getourt, um unterwegs sein bereits drittes Album zu schreiben. „Ihre Musikrichtung kann man mit Ethno-Rock umschreiben. Das aktionsgeladene Duo muss man einfach live sehen", sagt Barbara Schütze zu diesem Konzert der etwas anderen Art mit dem sympathischen Nervling-Sound.

Inspiriert durch die Menschen und Erlebnisse, beruht jeder Song des Duos auf einer wahren Geschichte, sei es die Zeit auf einsamen Inseln, der Alltag in den Gebieten der Gangs in Kingston auf Jamaika oder die Eindrücke während eines zehntägigen Meditationslehrgangs in den Slums von Kalkutta. Auch bei Schmuddelwetter findet der Konzertabend statt. Große, im Garten aufgebaute Party-Schirme schützen vor Regenschauern.

Karten für 16 Euro (Abendkasse: 18) unter ☎ 04537/ 17 14 oder in Bargteheide im Salon Westergaard und bei der Arkaden-Buchhandlung, Bahnhofstraße 5.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Februar proben 26 Kinder des Kinderchors Sülfeld das biblische Kindermusical „Der verlorene Sohn“ von Dagmar und Klaus Heizmann.

22.09.2016

Im Bereich Mitte fehlen noch 100 Haushalte – Erst dann wird auch dort gebaut.

22.09.2016

Kinderparlament geht in die zweite Legislaturperiode.

22.09.2016
Anzeige