Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neue Jacken für Bad Segebergs Wehr
Lokales Segeberg Neue Jacken für Bad Segebergs Wehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 06.06.2017
Die neue Jacke für den Dienstanzug rundet das Outfit der Bad Segeberger Feuerwehrleute ab. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Bad Segeberg

Ein schicker Auftritt ist den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberger sicher: Der Förderverein der Wehr stellte der Einsatzabteilung jetzt neue Dienstjacken zur Verfügung.

Alle Feuerwehrleute erhielten zu ihrem Dienstanzug für den Arbeitsdienst, die Öffentlichkeitsarbeit oder bei der Brandschutzerziehung, den die Stadt Bad Segeberg beschafft hatte, eine dazugehörige Softshell-Jacke. „Dieses ist die ideale Ergänzung zur städtischen Beschaffung und rundet das Outfit des Dienstanzuges ab“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins Oliver Schulz. Sehr glücklich über die Spende zeigt sich Wehrführer Mark Zielinski: „Die Feuerwehr hatte sich über einige Jahre Stück für Stück einen neuen Dienstanzug beschafft. Neben einem Pullover, einem Polohemd und einer Bundhose gehören nun auch ein Diensthemd und die jetzt zur Verfügung gestellte Softshell-Jacke dazu.“ Zielinski freut sich: „Die Feuerwehr kann bei Veranstaltungen so zeitgemäß chic auftreten und ein gutes Bild abgeben und ist – typisch norddeutsch – auch gegen Regen und Wind gefeit.“

Über 10 000 Euro hat der Förderverein nach eigenen Angaben aus Spenden und Zuwendungen aufgebracht, um diese Anschaffung möglich zu machen. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spendern und Förderern, die das möglich gemacht haben“, betont Yvett Haaks als Schatzmeisterin des Vereins.

Wer die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Segeberg unterstützen möchte, kann das mit einer Fördermitgliedschaft tun oder auch mit einer einzelnen Spende. Einzelheiten dazu gibt es unter www.feuerwehr-badsegeberg.de/föderverein oder telefonisch unter 0 45 51/996991.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rollator im Flur, im Badezimmer haben sie überall Griffe angeschraubt . . . und dann diese Windel, die ihm Tagespflegerin Sally heimlich anlegt, als er schon schläft: Peter J.

06.06.2017

Die Polizei hat am Sonnabendabend in Wahlstedt insgesamt 228 Personen kontrolliert, die aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland zur Feier der Bandidos MC Northgate angereist waren.

06.06.2017

Der Gemischte Chor richtet am Sonntag Fest für den Verband Mittelholstein aus.

06.06.2017
Anzeige