Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neue Weihnachtsbeleuchtung für Bad Segeberg
Lokales Segeberg Neue Weihnachtsbeleuchtung für Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 08.11.2018
An allen Eingängen zur Fußgängerzone werden die Straßennamen leuchten. Quelle: jellito star/Illustration
Bad Segeberg

Die Kombination aus warmen und kalten LED-Leuchten soll sowohl bei Schnee als auch bei Schmuddelwetter für festliche Stimmung sorgen. An allen Eingängen zur Fußgängerzone werden die Straßennamen leuchten.

„Die Elektriker haben uns auf Sicherheitsmängel aufmerksam gemacht und wollten die alten Lichterketten nicht mehr aufhängen“, erklärt Marlis Stagat, Vorsitzende des Unternehmervereins „Wir für Segeberg (WfS)“. Mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung hat sie im Sommer zusammengesessen, um den Fortbestand der Weihnachtsbeleuchtung zu sichern. „Wir hatten dasselbe Ziel und sind enger zusammengerückt.“

Die Stadt finanziert die Anschaffungkosten der neuen Leuchtelemente über acht Jahre hinweg mit jeweils 16 500 Euro. Ist die Gesamtsumme von 86 000 Euro bezahlt, gehört die Weihnachtsbeleuchtung dem Verein.

Finanzierung durch Spenden

Die laufenden Kosten der Weihnachtsbeleuchtung tragen wie in den Vorjahren Bürger und Geschäftsleute aus Bad Segeberg. Basses-Blatt-Geschäftsführer Niels Oumar will dafür sorgen, dass die nötigen Spendengelder zusammenkommen. „Wir benötigen jährlich 15000 bis 17000 Euro“ und will in den nächsten Wochen die Bad Segeberger wieder um Spenden für die Beleuchtung bitten.

„Wir sind weiter in Not und sind auf Unterstützung angewiesen“, betont Marlis Stagat. Jedes Unternehmen und jede Privatperson wird auf Sonderseiten in Basses Blatt als Sponsor der Weihnachtsbeleuchtung werbewirksam genannt. „In den Vorjahren sind bei uns Spendenbeträge zwischen 5 und 1.000 Euro eingegangen.“, so Niels Oumar. Insgesamt deckten sie nahezu die laufenden Kosten.Die ortsansässigen Elektrofirmen Titel, Schweim und TeTec übernehmen die Installation zum Selbstkostenpreis.

Käufer für alte Beleuchtung gesucht

Von der alten Weihnachtsbeleuchtung möchte sich der Verein trennen. Wer Interesse an dem Lichterschmuck hat, sollte sich bei Marlis Stagat per E-Mail an info@wirfuersegeberg.de melden. „Sollte sich niemand finden, werden wir die Weihnachtsbeleuchtung bei Ebay versteigern“, so Stagat.

Gerald Henseler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Jahre wieder lädt das Hotel zu einer inzwischen traditionellen Talkrunde am See. Auch am Montag, 3. Dezember, führt Moderator Carlo von Tiedemann durch den Abend.

09.11.2018

Die Stadt sucht das Gespräch mit der Stadtvogelschützengilde, um eine Wohnbebauung nahe Schießstand und Festplatz zu ermöglichen. Problem: Der Lärm – und das alljährliche Vogelschießen.

08.11.2018

Die Grünen blieben in der Stadtvertretersitzung allein mit der Forderung, die Tore auf dem Multifunktionsplatz im Bad Segeberger Südstadtpark abzubauen. Sie stimmten vergeblich gegen eine Lärmschutzwand.

07.11.2018