Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neuer Kirchengemeinderat in Sülfeld wird eingeführt
Lokales Segeberg Neuer Kirchengemeinderat in Sülfeld wird eingeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.01.2017
Sülfeld/Grabau

Für Ernst-August Brammer (Tönningstedt), Karola Hansen, Doris Moßner, Dörte Scherdin-Carstens (alle Grabau) und Birgit Carlson (Sülfeld) endet die Amtszeit im Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Sülfeld, zu der auch die Stormarner Gemeinde Grabau gehört. Verabschiedet werden sie in zwei Gottesdiensten am Sonntag, 15. Januar um 9.30 Uhr in der Kirche zu Sülfeld und um 11 Uhr in der Grabauer Kapelle.

Ebenfalls in beiden Gottesdiensten werden die am 27. November neu gewählten Mitglieder des Kirchengemeinderates in ihr Amt eingeführt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: Ulrich Bärwald, Reiner Krickhahn, Beate Kuhn, Anne Schütt, Dr. Tilman Schwarz, Anne Seifert, Daniela Specker, Rosemarie Wrage (alle Sülfeld), Jens Gröftholdt-Kiefer (Schwissel), Ramona Sensen, Anja Siebel (beide Tönningstedt), Burga Wegner (Borstel) und Anika Dobrinski (Grabau).

Da nach der Wahl kein Vertreter aus Grabau im neuen Gremium vertreten war, wurde Anika Dobrinski vom noch amtierenden Kirchengemeinderat in ihr Amt berufen. Pastor Steffen Paar gehört kraft Amtes ebenfalls dazu. Die konstituierende Sitzung des Gremiums ist für den kommenden Mittwoch, 18. Januar, angesetzt. pd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heimatforscher Hans-Werner Baurycza referierte über den historischen Handel in Bad Segeberg bis vor etwa 50 Jahren.

12.01.2017

Stadtpolitiker beraten Anträge im Bürgersaal.

12.01.2017

Experten sehen Live-Übertragungen aus dem OP.

12.01.2017