Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neuer Wehrführer in Blunk
Lokales Segeberg Neuer Wehrführer in Blunk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 18.01.2017
Andreas Selck (l.) ist neuer Wehrführer in Blunk. Die Mitglieder wählten ihn einstimmig zum Nachfolger von Jan Röhling. Quelle: Foto: Ff Blunk
Blunk

Die Freiwillige Feuerwehr Blunk hat einen neuen Wehrführer: Andreas Selck wurde während der Jahresversammlung einstimmig zum Nachfolger von Jan Röhling gewählt, der zehn Jahre an der Spitze der Blunker Wehr stand.

In seinem letzten Bericht als Wehrführer ging Jan Röhling während der Sitzung im Gemeindehaus auf die Entwicklung im vergangenen Jahr ein. Die Freiwillige Feuerwehr verzeichne zurzeit 32 aktive Mitglieder.

Davon besuchten neun Feuerwehrleute Lehrgänge auf Kreisebene. Insgesamt seien 18 Ausbildungsdienste geleistet worden, zwölf Brandhüter seien im Schnitt zu jedem Einsatz ausgerückt. Des Weiteren gehören zur Blunker Wehr sieben Ehrenmitglieder sowie ein neues Mitglied aus der Jugendabteilung in der Jugendfeuerwehr Groß Rönnau.

Geehrt wurden an dem Abend Sven Budin und Dennis Stannius für zehnjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr, Armin Blankenstein und Uwe Dose-Cornehls sind sogar schon seit 40 Jahren dabei. Zum Ehrenmitglied wurde Uwe Bock ernannt. Dennis Stannius wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Vor der Neuwahl bedankte sich Jan Röhling bei seinen Feuerwehrleuten für deren Einsatz im vergangenen Jahr, und er bat alle darum, den neuen Wehrführer in allen Belangen zu unterstützen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ermittlungen nach tödlichem Unfall von Ulrich S. abgeschlossen.

18.01.2017

Die LN suchen im Norden monatlich nach den „Helden von hier“! Der Helfer von nebenan, die freundliche Krankenschwester, der schnelle Handwerker als Retter in der ...

18.01.2017

Feuerwehr Weede wird neu ausgestattet.

18.01.2017
Anzeige