Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neuer Zugang für Alte Schule
Lokales Segeberg Neuer Zugang für Alte Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 10.06.2017

Eigentlich, so stand es unter „Baumaßnahme Alte Schule – Zusatzauftrag für Notausgang“ auf der Tagesordnung, sollte vor dem bestehenden Notausgang an der Alten Schule in Warder nur ein Podest gebaut werden, damit man im Bedarfsfall schnell und ungefährdet hinausgehen kann. Doch nach längerer Diskussion reichte das den Gemeindevertretern nicht mehr: Ein Architektenbüro wurde beauftragt, einen perfekt behindertengerechten Zugang zum alten Schulgebäude zu entwerfen.

Regelmäßig müssen die Gemeinden ihre Straßenbäume untersuchen, Totholz herausschneiden und andere baumpflegerische Arbeiten vornehmen lassen. Den Auftrag dafür bekam in der Sitzung für 900 Euro das Segeberger Umweltbüro. Auch einige Straßen im Gemeindegebiet sind sanierungsbedürftig – aber keine im speziellen, sondern überall nur Kleinigkeiten. Die Aufträge dazu soll der Bauausschuss direkt an den Wegezweckverband vergeben. ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vortrag, Ausflug und Vorbereitungen sind geplant.

10.06.2017

1000 Sängerinnen und Sänger machten mit bei „Segeberg singt“.

10.06.2017

Liegen zu viele Kippen auf dem Schulweg herum? Oder könnte der Spielplatz das eine oder andere neue Gerät vertragen?

10.06.2017
Anzeige