Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Norderstedt: 47-Jährige lebensgefährlich verletzt - Haftbefehl
Lokales Segeberg Norderstedt: 47-Jährige lebensgefährlich verletzt - Haftbefehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.01.2013

Wegen versuchten Totschlags schickte ein Haftrichter den Hamburger am Freitag nun ins Gefängnis, wie die Polizei Kiel mitteilte. Zum Motiv und den möglichen Hintergründen der Bluttat schwieg der 48-Jährige. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass es sich um eine Beziehungstat handle, hieß es.

Er hatte geglaubt, die 47-Jährige umgebracht zu haben, hieß es. Ein Notarzt konnte das Leben der Frau jedoch retten. Sie wurde auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht. Ihr Zustand galt nach Angaben der Polizei am Freitagabend als unverändert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus der Gärtnerei am Lehmweg 200 wurden 253 Aluminiumwannen mit einem Wert von gut 12 000 Euro geklaut. Der Verlust war den Mitarbeitern am Donnerstagmorgen aufgefallen.

07.01.2013

Ein 38-jähriger Rennradfahrer aus dem Kreis Segeberg ist heute früh gegen 5.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwerst verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer hatte den Radler nach bisherigen Erkenntnissen beim Abbiegen übersehen.

07.01.2013

Ein Anrufer teilte der Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch mit, im Bereich Mühlenkamp/Schlangenredder seien Feuerschein und Rauchentwicklung zu sehen. Die Feuerwehr kam mit vier Fahrzeugen und 20 Mann - gelöscht wurden letzten Endes nur Gartenabfälle.

07.01.2013
Anzeige