Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Norderstedt lädt zum großen „Parkfunkeln“

Norderstedt Norderstedt lädt zum großen „Parkfunkeln“

Der Berliner Lichtkünstler Wolfram Lenssen veranstaltet ab heute im Stadtpark ein Flammen-Spektakel.

Voriger Artikel
Polizei stoppt bekifften und betrunkenen Radler
Nächster Artikel
Ab heute geht in Richtung Ostsee gar nichts mehr

Der illuminierte Stadtpark ist jedes Jahr das Highlight im Veranstaltungsprogramm Norderstedts.

Quelle: Fotos: Fuchs

Norderstedt. Gerade erst hat er die Landesgartenschau in Eutin ins rechte Licht gerückt. Schon schickt sich der Berliner Lichtkünstler Wolfram Lenssen an, den Norderstedter Stadtpark zum zweiten Mal nach allen Regeln der Kunst zu illuminieren. Von heute bis Sonnabend, 27. August, lädt er die Besucher wieder mit seiner Lichtkunst-Inszenierung „Entflammt“

LN-Bild

Der Berliner Lichtkünstler Wolfram Lenssen veranstaltet ab heute im Stadtpark ein Flammen-Spektakel.

Zur Bildergalerie

auf das 75 Hektar große Areal zum „Parkfunkeln“ ein.

Jeweils von 20 Uhr bis Mitternacht werden die Stadtparkbesucher in Wald-, Feld- und Seepark staunen über beleuchtete Bäume, die sprechen, sich wundern über plötzliche bunte Nebel, die aus dem Waldboden herauszuströmen scheinen, und dazu Schlaflieder hören, die genau abgestimmt zu Lichteffekten erklingen. „Das ist jedes Jahr wieder das Highlight all unserer Veranstaltungen im Stadtpark“, sagt die stellvertretende Leiterin des Stadtparks und Eventmanagerin Eva Reiners. Das Parkfunkeln stehe dieses Jahr ganz im Zeichen des Grundelements Feuer, kündigt sie an. „Feuer wärmt und schützt, es flackert und flammt, es verbrennt und zerstört, es ist romantisch und verträumt, es glimmt und glüht, es fasziniert und zieht in seinen Bann, es entflammt das Holz im Kamin, die Herzen der Liebenden, die Wut im Bauch, die Leidenschaft, den Mut zum Kampf, zu voller Überzeugung“, zählt Reiners die verschiedenen Aspekte und Stimmungen auf, die das Feuer bei den Menschen hervorrufen kann.

Ihnen alle würden beim diesjährigen Parkfunkeln auf ganz besondere Weise nachgespürt. Die Besucher wandelten auf einem mit Tellerkerzen ausgeleuchteten, bis zu zwei Kilometer langen Rundweg und erlebten dabei Geschichten von Prometheus, der einst das Feuer aus dem Olymp zu den Menschen brachte. Und sie entdeckten einen brodelnden Vulkan, der den Weg in glühende Lava verwandele, Glühwürmchen wiesen ihnen den Weg und führten sie zu verschiedenen Lagerfeuern, die interaktiv von den Gästen „entzündet“ werden könnten, beschreibt Reiners das Spektakel.

Zudem berichte eine Videoinstallation vom Werden und Vergehen des Baumes. Bäume erzählen zu knisterndem Kaminfeuer die schönsten Liebesgedichte der Weltliteratur. Und zwei Feuerelfen auf Stelzen unterhalten die Besucher und verwickeln sie in flammende Spiele. Der Höhepunkt des Parkfunkelns sei eine musiksynchrone Feuerinszenierung.

Der Eintritt kostet für Erwachsene sieben und für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren zwei Euro im Vorverkauf, sowie neun beziehungsweise drei Euro an der Abendkasse.

bf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.