Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Nordische Faszination: Schlittenhunde in Trappenkamp
Lokales Segeberg Nordische Faszination: Schlittenhunde in Trappenkamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 28.10.2017
Anzeige
Trappenkamp

Aufgeregtes Hundejaulen begrüßt seit gestern die Besucher im Erlebniswald Trappenkamp. Es sind Schlittenhunde. Nordische Rassen wie die schnittigen Siberian Huskys, die selbstsicheren Alaskan Malamutes, die schneeflockengleichen Samojede und viele Mischungen. Sie und ihre Hundeführer, die Musher, geben sich ein Stelldichein, um im Wettlauf gegen die Zeit anzutreten. Vor dem Scooter, eine Art Riesenroller, dem Fahrrad oder dem Wagen gespannt, geht es für die Arbeitshunde über die knapp fünf Kilometer lange Renndistanz.

Das Fahrerlager gleicht einem großen Familientreffen, man kennt sich in der Szene. Viele der gut 80 Teilnehmer kommen regelmäßig zu dem größten Rennen dieser Art in Norddeutschland. Es wird zum 19. Mal vom Schlittenhunde-Sportverein Nord (SSV Nord) organisiert. Ein Mal im Jahr treffen so im Erlebniswald die Faszination des wilden Nordens, oder zumindest die Vorstellung davon, auf Hundeliebe und den sportlichen Spaß. „Wir sind ein Team, das zusammenarbeitet“, sagt Nikolai Hansen (Foto) aus dem dänischen Apenrade. „Wir überlegen, ob wir in den Zughundesport einsteigen.“

Noch sind Nehle und René Hendricks mit ihren Hunden als Besucher vorbeigekommen, aber die Idee in den Schlittenhundesport einzusteigen sei sehr konkret. Mittendrin steckt dagegen schon die siebenjährige Dena, die mit Husky „Freyja“ bei den Jüngsten startet. Um reines Freizeitvergnügen geht es Tanja Bätje aus Hamburg mit ihren Vierbeinern. „Wir sind jedes Jahr hier um von Huskys zu träumen.“ Die Gelegenheit dazu bietet sich auch heute noch im Erlebniswald Trappenkamp, von 10 bis 17 Uhr. 

hil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige