Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Notfallmappen eingeführt
Lokales Segeberg Notfallmappen eingeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 14.04.2016

Eine gute Nachricht hatte Bürgermeister Jürgen Frank (CDU) bei der jüngsten Gemeinderatssitzung zu verkünden. Der Schuldenstand pro Kopf hat sich etwas verringert von 719 Euro in 2012 auf nun 597 Euro für jeden der 683 Daldorfer. Und jeder der 240 Haushalte im Dorf soll nun eine Familien- und eine medizinische Notfallmappe erhalten, beschloss das Gremium.

„Die Anregung haben wir uns beim Seniorenbeirat in Rickling geholt“, sagt Jürgen Frank. „Wir fanden das gut.“ In den beiden Mappen werden für Verwandte im Notfall wichtige Informationen gesammelt, erklärt Frank das Prinzip. In der medizinischen Notfallmappe können zum Beispiel Erkrankungen und einzunehmende Medikamente eingetragen werden. Oder auch die Information über das Vorhandensein von Patientenverfügung oder Versorgungsvollmachten. „Die Verwandten können dann im Notfall darauf zugreifen“, so Frank. „Es ist eine Art Vorsorge.“ Ähnlich verhalte es sich mit der Familiennotfallmappe.

Darin werden Informationen etwa zu vorhanden Versicherungen eingetragen, Immobilien und Konten.

Eigentlich ist dafür jeder selbst verantwortlich. „Das ist als Unterstützung für die Bürger gedacht“, begründet Frank. Derzeit werde die Mappe auf Aktualität überprüft — darin finden sich auch viele Notrufnummern: Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, aber auch Krankenhäuser und Beratungsstellen. Dann sollen die Mappen gedruckt und in einigen Wochen in Daldorf verteilt werden.

Von nam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben gestern Morgen am Bahnhof Tanneneck der AKN in Ellerau einen Fahrkartenautomat gesprengt und vollständig zerstört. Laut Polizei ergaunerten die Täter dabei eine Geldscheinkassette.

14.04.2016

Theaterstück zu Cybermobbing zeigt 148 Wahlstedter Schülern eindrucksvoll die schlimmen Konsequenzen auf.

14.04.2016
Segeberg Wahlstedt/Bad Segeberg - Pfarrer Debbrecht ist tot

Katholiken trauern um ehemaligen Seelsorger.

14.04.2016
Anzeige