Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Podiumsdiskussion mit Minister Meyer
Lokales Segeberg Podiumsdiskussion mit Minister Meyer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 07.09.2013

Verkehrsminister Reinhard Meyer kommt am Mittwoch, 11. September, zu einer Podiumsdiskussion nach Henstedt-Ulzburg. „Gute Straßen — schnelle Schiene — starke Wirtschaft“ lautet das Thema. Von 19.30 bis 21.30 Uhr diskutiert er mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Franz Thönnes und weiteren Experten im Wiking Hotel, Hamburger Straße 81, in Henstedt-Ulzburg über Herausforderungen für die Verbesserung der Infrastruktur.

Als Anlass nennen die Veranstalter unter anderem den bevorstehenden sechsspurige Ausbau der A7. Die Bauarbeiten spitzten die angespannte Verkehrslage entlang der Nord-Süd-Achse noch weiter zu. Wohin die Ausweichverkehre Richtung Hamburg und Richtung Norden verlaufen und wie mit der Belastung von Nebenstrecken durch viele Gemeinden entlang der A7 umgegangen wird, sei eine große Herausforderung für Politik und Verwaltung. Zugleich forciere die Landesregierung mit neuer Schwerpunktsetzung den Ausbau des ÖPNV. Der Ausbau der AKN-Linie 1 zur S21 spiele für die West-Region des Kreises Segeberg hier eine große Rolle, um den Nahverkehr nach Hamburg weiter zu stärken. Diese Herausforderungen sollen an diesem Abend diskutiert werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Großenaspe/Bissenbrook - Hier wird der Gartler zum Genießer

Mehr als 150 Aussteller mit umfassendem Angebot beim „Gartenzauber“-Bissenbrook.

07.09.2013

Auf Bundesebene macht jetzt die erfolgreiche Jugendarbeit des Luftsportvereins Kreis Segeberg auf sich aufmerksam.

07.09.2013

Auch in der zweiten Sitzung der neuen Bornhöveder Gemeindevertretung musste wieder gewählt werden.

07.09.2013
Anzeige