Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Politiker sagen Ja zu Imbiss und Tanzschule

Bad Segeberg Politiker sagen Ja zu Imbiss und Tanzschule

. Es war nur eine Sache von Sekunden: Für den Erhalt der Wurstbude auf dem Obi-Parkplatz und der Tanzschule im Obergeschoss des neuen Bahnhofs hoben die Stadtvertreter ausnahmslos die rote Karte.

Bad Segeberg. . Es war nur eine Sache von Sekunden: Für den Erhalt der Wurstbude auf dem Obi-Parkplatz und der Tanzschule im Obergeschoss des neuen Bahnhofs hoben die Stadtvertreter ausnahmslos die rote Karte. Kein Platzverweis wie beim Fußball, sondern Zustimmung zeigten die Kommunalpolitiker für die Änderung der betreffenden Bebauungspläne – und gut sichtbar für die sitzungsleitende Bürgervorsteherin Ingrid Altner. Ihre Gegenprobe – „Gegenstimme? Enthaltungen?“ – nur eine Formalie.

Wie bereits berichtet, waren sowohl der seit Jahren bestehende Imbisswagen vor dem Baumarkt und die Tanzschule nach bisheriger Sachlage von der Bauaufsicht nicht genehmigungsfähig. Im Fall von Segebergs vermeintlich bester Currywurst entschied sogar ein Gericht: Drei Jahre Zeit gab es, den Bebauungsplan zu ändern, der an der Stelle des Imbisses lediglich Parkplätze vorsieht und keinen weiteren Spielraum für Gastronomie. 40 Quadratmeter Imbissfläche stehen in dem neuen Papier nun drin, damit das Bauamt nachträglich Ja sagen kann zur Wurstbude.

Im neuen Bahnhof waren bislang nur Bürodienstleistungen vorgesehen. Keine Tanzschule. Auch das wurde geändert: Unter zugelassenen „sonstigen Dienstleistungen“ fallen künftig neben Tanzschulen auch Fitnessstudios sowie Arzt- und Massagepraxen. Weiterhin nicht unter solche Dienstleistungen gefasst werden „Einrichtungen für die Schaustellung von Personen in Peep-, Sex- oder Live-Shows sowie Bordellbetriebe und sonstige ähnliche Gewerbebetriebe für den entgeltlichen Geschlechtsverkehr“. Auch Spielhallen sind tabu. Ende gut, alles gut. nam

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.