Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei-Big-Band sorgte für Stimmung in Schlamersdorf
Lokales Segeberg Polizei-Big-Band sorgte für Stimmung in Schlamersdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 29.08.2013

Wenn die beiden Präventionsbeamten Harald Poppe und Jürgen Schlichting die Big Band der Landespolizei im Schlepptau haben, ist Stimmung garantiert. So auch in der Grundschule Schlamersdorf, die bislang alle drei bis vier Jahre auf dem Terminkalender der Musiker stand.

160 Schul- und Kindergartenkinder konnten bei Titeln wie „Wickie“ aus der gleichnamigen Zeichentrickserie oder „Lollipop“ von Mika nicht mehr still sitzen bleiben. Sie klatschten und tanzten zum Takt der Polizei-Musiker und lernten dabei das A und 0 für die Sicherheit im Straßenverkehr kennen. Da die älteren Kinder ihre Fahrradprüfung bereits hinter sich hatten, war das Bestimmen der Fahrradteile überhaupt kein Problem, wie Schülerin Daniela unter Beweis stellen konnte. Applaus gab es für sie und die Musiker der Big Band, die den Kindern unter der Leitung Jiri Haladas ganz nebenbei noch eine Lehrstunde in der Instrumentenkunde erteilten.

Ein besonderer Tag war gestern für Timon: Er feierte seinen zehnten Geburtstag und wurde dabei von den Musikern mit einem Ständchen bedacht. Ein solches Geschenk werden andere Schüler der Grundschule Schlamersdorf nicht mehr erhalten können, denn das „Aus“ für die Big Band der Polizei ist besiegelt. Im August 2015 werden die Musiker, von denen die meisten keine Polizisten sind, ihre Instrumente für immer einpacken müssen.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“ So lautet das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals am 8. September. St. Mariens Kirchenlotsen- und -vertreter waren sofort begeistert.

29.08.2013

Seit 15 Jahren wird im Bad Bramstedter Moor ehrenamtlich gearbeitet und die alte Bahn sowie das Moor erhalten. Am Sonntag, 1.

29.08.2013

Feiger Überfall auf ein altes Ehepaar: Wie die Polizei mitteilt, ist am frühen Mittwochmorgen in Oersdorf ein Ehepaar im eigenen Haus ausgeraubt worden.

29.08.2013
Anzeige