Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei: Norderstedter Leiche ist kein Mordopfer
Lokales Segeberg Polizei: Norderstedter Leiche ist kein Mordopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 07.01.2013
Norderstedt

Am Dienstag fand ein Anwohner eine tote Person vor einem Mehrfamilienhaus in der Ulzburger Straße in Norderstedt. Angesichts offensichtlicher Verletzungen des Toten schloss die Polizei ein Gewaltverbrechen zunächst nicht aus.

Die Obduktion des 39-Jährigen habe nun aber ergeben, dass es sich um einen natürlichen Tod gehandelt hat, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zwischen den Verletzungen des Mannes und seinem Tod bestünde kein Zusammenhang.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grausiger Fund vor einem Mehrfamilienhaus: Ein Anwohner entdeckte am frühen Dienstagmorgen den leblosen Körper eines 39-jährigen Mannes.

07.01.2013

Todesfelde – Nun hat das allerletzte Stündlein der einst legendären „Hula-Bar“ in Todesfelde geschlagen. Seit gestern knabbert der Abrissbagger an der alten Kneipe, die früher Kultstatus hatte.

24.10.2012

Bad Segeberg – Der Fall des Kellerkindes aus dem Bussardweg lässt die Öffentlichkeit nicht los. Jetzt liegt den Segeberger Politikern ein neuer erschütternder Bericht der Vermieterin vor.

23.10.2012