Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei fahndet nach Raser
Lokales Segeberg Polizei fahndet nach Raser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 19.09.2016

Die Polizei Rickling sucht dringend Zeugen, die die gefährliche Raserei des Fahrers eines schwarzen Geländewagens beobachtet haben. Der soll am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr auf der B 205 kurz hinter der Abfahrt Rickling in einer einer Rechtskurve komplett auf der Gegenspur gefahren sein. Ein entgegenkommender Pkw konnte laut Polizei nur durch Ausweichen auf den Grünstreifen einen Zusammenstoß verhindern. Der Geländewagen sei dann auf dem Grünstreifen mit hoher Geschwindigkeit (etwa 100 km/h) an einem weiteren Pkw vorbeigerast, der ihm aus Richtung Neumünster entgegen kam. Erst dann lenkte der Geländewagen zurück auf seine Fahrspur und setzte unbeirrt seinen Weg Richtung Neumünster fort. Die Polizei Rickling fahndet jetzt nach dem Fahrer des Geländewagens der Marke Land Rover oder Range Rover mit Schleswiger Kennzeichen (SL). Hinweise werden erbeten unter Tel. 04328/510.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim ersten Glasrecyclingtag konnten Verbraucher bei GRN in Wahlstedt einen Blick hinter die Kulissen werfen.

19.09.2016

Gelungene Uraufführung mit Organist Manuel Gera und dem NDR-Meteorologen. Nur die Akustik und die hinfällige Orgel sorgten für ein paar Missklänge.

19.09.2016

Kabarettist Emmanuel Peterfalvi begeistert als im Kleinen Theater in Wahlstedt.

19.09.2016
Anzeige