Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei fahndet nach Sex-Täter
Lokales Segeberg Polizei fahndet nach Sex-Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 13.06.2016
Anzeige
Norderstedt

Mit den Bildern einer Überwachungskamera der Hamburger Hochbahn sucht die Kriminalpolizei in Norderstedt nach einem Mann, der in dem Verdacht steht, am 10. August 2014 eine damals 29-jährige Frau sexuell genötigt zu haben.

Dem bislang Unbekannten wird vorgeworfen, um kurz vor 6 Uhr morgens im Bereich des Willy- Brandt-Parks in Norderstedt, nahe des Einkaufszentrums, die Frau unsittlich berührt zu haben. Vermutlich nur aufgrund massiver Gegenwehr des Opfers trat der Täter damals die Flucht an. Der Mann hatte die Frau nach Polizeiangaben bis in den Park verfolgt. Er war wohl ebenfalls kurz zuvor mit der U1 an der Haltestelle Garstedt aus Richtung Hamburg angereist.

Der Gesuchte mit westeuropäischer Erscheinung ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß. Er hat helles, kurzes Haar. Hinweise an die Kripo unter 040/ 528060.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige