Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei jagte Ladendieb
Lokales Segeberg Polizei jagte Ladendieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.10.2017
Tangstedt

Einen mutmaßlichen Ladendieb konnte die Polizei am Sonnabend in Tangstedt festnehmen. Nach Angaben der Polizeidirektion Bad Segeberg soll der 18-Jährige zuvor in einem Supermarkt in der Eichholzkoppel Tabakwaren gestohlen haben und sei dann geflüchtet. Der Geschäftsführer des Ladens konnte der Polizei nicht nur eine gute Täterbeschreibung geben, sondern auch beobachten, wie sich der Dieb zuvor mit einem Kunden unterhalten hatte, der offenbar zu ihm gehörte. Als die Beamten das Auto des besagten Kunden überprüften, sahen sie gerade, wie der Gesuchte zustieg. Beide hätten zwar zugegeben, im Supermarkt gewesen zu sein, einen Diebstahl jedoch geleugnet. Auch bei einer Kontrolle des Fahrzeugs konnten die Polizisten kein Diebesgut finden. Bei der Kontrolle wurde allerdings festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arztpraxen und medizinischen Anlaufstellen im Kreis werden in einer Woche am Montag, 30. Oktober, nur eingeschränkt besuchbar sein.

23.10.2017

„Cannabis – Fluch oder Segen“ lautet der Titel eines Fachtags des ATS- Beratungszentrums Sucht am 6. November in Kaltenkirchen (Flottkamp 13b). Start ist um 12.30 Uhr. Das Kieler Sozialministerium unterstützt die Aktion.

23.10.2017

Menschen, die Freude an der plattdeutschen Sprache haben, sollten sich Mittwoch, den 8.

23.10.2017