Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei nimmt Schmierfink fest
Lokales Segeberg Polizei nimmt Schmierfink fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 05.02.2016
Anzeige
Bad Bramstedt

Der Polizei ist am Donnerstag in Bad Bramstedt ein 40 Jahre alter Schmierfink ins Netz gegangen. Die Zeugen meldeten sich gegen 17 Uhr per Telefon, nachdem sie einen Mann dabei beobachtet hatten, wie er im Bereich Butendoor diverse Stromverteilerkästen mit einem schwarzen Permanentmarker beschmierte. Die 49-Jährige und ein 63-Jähriger aus Bad Bramstedt gaben der Polizei eine genauer Beschreibung des Mannes und seinen Weg durch. Die Polizei konnte den Mann kurze Zeit später antreffen und vorläufig festnehmen. „Der unter dem Einfluss von Alkohol stehende Täter wurde nach Abschluss der polizeilichen Erstmaßnahmen wieder entlassen“, teilte die Polizei mit. Er muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen der zahlreichen Sachbeschädigungen verantworten. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Minister will selbst über Erstaufnahmeeinrichtung im Levo-Park informieren.

05.02.2016

Am Donnerstagabend ist in Kaltenkirchen ein Pizzabote überfallen und ausgeraubt worden.

05.02.2016

. „Wir können auch anders planen“, sagte Peter Stoltenberg den LN. Er selbst sehe sich durch den LN-Artikel gestern über die geplante Waldumwandlung am Waldweg in ein falsches Licht gerückt.

05.02.2016
Anzeige