Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei schnappt Auto-Aufbrecher
Lokales Segeberg Polizei schnappt Auto-Aufbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 04.07.2016
Anzeige
Nahe

Ein 40 Jahre alter Berliner ist am Sonnabend von der Polizei festgenommen worden, nachdem er in Nahe einen VW-Transporter, der mit Tabakwaren beladen war, aufgebrochen hat. Das hat die Polizeidirektion Bad Segeberg gestern mitgeteilt. Demnach wurden die Beamten gegen 2.15 Uhr alarmiert und fuhren zu dem Fahrzeug, das auf einem Feldweg an der Segeberger Straße abgestellt worden war. „Die Polizeibeamten fahndeten daraufhin sofort nach einem Pkw, der ihnen auf der Anfahrt zum Tatort aufgefallen war, weil er an einer für die Nachtzeit ungewöhnlichen Ort abgestellt war“, sagte eine Polizeisprecherin. Kurz darauf entdeckten die Polizisten dieses Fahrzeug bei Borstel. Bei der Kontrolle fanden die Beamten ein für diesen Pkw-Aufbruch passendes Aufbruchswerkzeug. Der 40-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Der Mann muss sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bad Segeberg dazu dauern an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieses Autofahrt konnte nicht gutgehen: Volltrunken hat in der Nacht zu Sonntag in Fahrenkrug ein 33-Jähriger einen Unfall verursacht.

04.07.2016
Segeberg Bad Segeberg - Fehlalarm am See

Vermisster Schwimmer drehte nur eine große Runde.

04.07.2016

Nach einer Sachbeschädigung am Freitag sucht die Polizei nun nach dem Übeltäter. So ist es laut Polizeidirektion Bad Segeberg im Bereich der Dorfstraße, schräg gegenüber ...

04.07.2016
Anzeige