Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polizei sucht Einbrecher und Computerbetrüger
Lokales Segeberg Polizei sucht Einbrecher und Computerbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 06.04.2016
Dieser Mann soll an den Straftaten beteiligt gewesen sein - wer kennt ihr? Quelle: Polizei
Anzeige
Norderstedt

Die Einbrüche ereigneten sich bereits in der Nacht vom 18. Oktober 2015 auf den 19. Oktober, teilte die Polizei mit. Bisher unbekannte Täter hätten sich gewaltsam in der Zeit von 20.30 Uhr bis etwa 6 Uhr am Folgetag über das Dach eines Gebäudes in der Segeberger Chaussee einen Zugang zu dem Objekt verschafft. Sie hätten die Räumlichkeiten insgesamt dreier Firmen betreten und auf ihrem Beutezug durch die Büroräume sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Die Diebe hätten dabei insbesondere Bargeld sowie eine Geldbörse samt EC-Karten erbeutet; auf ihrer Flucht bieben sie unentdeckt.

"Unmittelbar im Anschluss an den Einbruch verwendete vermutlich einer der Täter eine der kurz zuvor entwendeten EC-Karten und hob gleich in zwei verschiedenen Banken in der Ulzburger Straße in Norderstedt jeweils eine dreistellige Summe an Bargeld ab", so ein Polizeisprecher. Anhand von Videoaufzeichnungen hätten die Beamten festgestellt, dass es sich bei den beiden Taten um 6.09 Uhr und um 6.22 Uhr um denselben Täter handelt.

Die Ermittler wenden sich jetzt mit zwei entsprechenden Videoprints an die Öffentlichkeit und bitten unter 040-528060 um Hinweise zu der auf den Bildern abgelichteten Person.

Gesucht wird eine männliche Person mit kräftiger Statur und einer Glatze im geschätzten Alter zwischen 25 und 35 Jahren. Zum Zeitpunkt der Tat trug der Mann eine Jeanshose sowie braune Lederjacke.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige