Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Polo knallt bei Glatteis gegen Baum
Lokales Segeberg Polo knallt bei Glatteis gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 23.12.2012
Bad Segeberg

Vermutlich wegen Glatteis kam ein VW Polo mit drei Insassen ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer Verletzt in die Uni Lübeck verbracht. Die Beifahrer mit leichten Verletzungen kamen ins AK Segeberg.

Aufgrund erster Meldungen, dass das Fahrzeug brennen würde und der Fahrer eingeklemmt sei, rückten neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr zur Unfallstelle aus. Dieses bestätigte sich jedoch nicht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und versorgte die Leichtverletzten durch die Feuerwehr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 38-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Bad Segeberg mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Zwei 18- und 13-jährige Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte.

24.12.2012

Nach gescheitertem Ideen-Wettbewerb sieht Bad Segeberg jetzt nur noch die Chance, den hoch subventionierten Eichenhof zu privatisieren. 50 Mitarbeiter sind betroffen.

23.12.2012

Um die Segeberger Tafel am Laufen zu halten, braucht der Verein immer wieder neue Freiwillige.

23.12.2012