Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Posaunen: Konzert zum Geburtstag
Lokales Segeberg Posaunen: Konzert zum Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.09.2017
Wahlstedt

Alle Posaunenchöre des Bezirks Segeberg spielen gemeinsam unter der Leitung von Landesposaunenwart Daniel Rau. Auch der Jugend-Posaunenchor des Kirchenkreises Plön-Segeberg (Leitung Heiko Kremers) wird aufspielen, begleitet von Wahlstedts Kirchenmusiker Daglef Polzin an der Orgel. Außerdem ist der Nachwuchs dabei, der zurzeit eine Jungbläserausbildung in Wahlstedt absolviert.

Das Jungbläserausbildungsprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlstedt gibt es seit einem Jahr. 15 Kinder und drei Erwachsene lassen sich derzeit an Blechblasinstrumenten ausbilden. Wer Lust hat, Trompete, Posaune/Horn oder Tuba zu lernen, ist herzlich eingeladen, zu den Proben zu kommen. Eine vorherige Anmeldung ist allerdings erbeten, und zwar telefonisch unter der Nummer 01

74/9730737 bei Daglef Polzin.

hil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frauen, die den beruflichen Wiedereinstieg suchen, sind meist hoch motiviert, aber im Bewerbungsgespräch oftmals unsicher. Zu dieser Einschätzung kommt die Agentur für Arbeit Elmshorn. Deshalb bietet sie ei Seminar mit dem Thema „Das Vorstellungsgespräch“ an.

29.09.2017

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Segeberg ist im September auf 4,5 Prozent auf 6759 Menschen zurückgegangen. Im Monat davor waren noch 7091 Menschen arbeitslos gemeldet (4,8 Prozent). Das hat die für Segeberg zuständige Agentur für Arbeit in Elmshorn am Freitag mitgeteilt.

29.09.2017

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat die Schirmherrschaft für den Förderverein Marienkirche übernommen. Der im November 2016 gegründete Verein will unter anderem einen Neubau der Orgel in St. Marien fördern.

29.09.2017