Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Preiswürdiges Ensemble kommt
Lokales Segeberg Preiswürdiges Ensemble kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.10.2017
Der Norddeutsche Kammerchor – am 11. November zu Gast in Großenaspe – ist ein Klangkörper von ausgesucht gediegener Qualität. Quelle: Foto: Hfr
Großenaspe

Der Norddeutsche Kammerchor wurde 2005 von Maria Jürgensen gegründet. Das Ensemble hat sowohl eine Vielzahl von A-Cappella-Werken wie „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ als auch einige oratorische Werke im Programm. „Die Stimmen des Chores flehen leise, dabei kraftvoll bittend, sie sind konturenreich und absolut textverständlich“, sagt Michael Stenzel vom Veranstalter Klassik in Großenaspe (KiG).

„Ein feste Burg ist unser Gott“: Die Sängerinnen und Sänger dieses Chores zeigen nicht allein hoch konzentriertes Können – sie sind in der Musik verwurzelt, ebenso wie im Glauben Martin Luthers. Der Norddeutsche Kammerchor hat sich bereits zahlreichen Komponisten gewidmet, hauptsächlich aus der Zeit des Barock und des Frühbarock. Aber auch einige Werke aus der Romantik und Moderne sind im Repertoire. Dabei auch Kompositionen von Melchior Franck. „Gehet hin in alle Welt“: Diese CD wurde mit dem Echo-Klassik-Preis 2015 ausgezeichnet. „Mitten wir im Leben sind“ heißt das Programm am 11.

November in der Katharinenkirche. Zu hören sind Vertonungen von Luther-Liedern sowie Werke von Brahms, Mendelssohn, Homilius, Scheidt und anderen.

Das heutige Kirchengebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert. Benannt wurde es nach der russischen Zarin Katharina II., zu deren Machtbereich damals Großenaspe gehörte. ark

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden erbeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige