Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Pro Familia: Infoabend zur Lust
Lokales Segeberg Pro Familia: Infoabend zur Lust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 19.10.2016
Anzeige
Bad Segeberg

„Meine Lust, deine Lust – keine Lust?“ unter diesem Titel lädt Pro Familia in Bad Segeberg zu einem Vortrag ein, der am Dienstag, 1. November, ab 20 Uhr, in die Beratungsstelle, Schillerstraße 14a, gehalten wird. Stephan Moschner, Paar- und Sexualtherapeut von Pro Familia in Bad Segeberg, spricht über Chancen und Ursachen bei sexueller Lustlosigkeit.

„Die Routine des Alltags, beruflicher und familiärer Stress verändern häufig die Intimität und Sexualität von Paaren. Oft tritt die Kommunikation in den Hintergrund, besonders wenn es um Enttäuschungen, unterschiedliche Wünsche, Versagensangst und Leistungsdruck geht“, so Moschner zu den Beweggründen, sich dieses Themas anzunehmen. Denn: „Sexuelle Unzufriedenheit und das Zweifeln an der Beziehung sind meist die Folge.“

Der Vortrag richtet sich laut Pro Familia an interessierte Einzelpersonen und Paare sowie an Menschen, die beruflich oder privat um Rat zu diesem Thema gefragt werden.

„Dabei geht es auch um die Frage, wie Sexualberatung bei Lustlosigkeit hilfreich sein kann“, heißt es in der Ankündigung weiter.

Der Eintritt ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei Pro Familia Bad Segeberg unter Telefon 04551/94891 oder E-Mail stephan.moschner@profamilia.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freiwillige Feuerwehr Nehms gewann bei Ehrenamts-Aktion.

19.10.2016

Die Zeltbauer waren die ersten am Montag in Wahlstedt – Seither wird aufgebaut – Knapp 70 Unternehmen und um die 30 Vereine und Verbände präsentieren sich ab morgen.

19.10.2016

Spielende Otter, stolze Adler, faszinierende Wölfe – so ist das Herbstferienprogramm überschrieben, zu dem der Wildpark Eekholt noch bis zum 28. Oktober einlädt.

19.10.2016
Anzeige