Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Quaal in der Hand von 170 Kindern
Lokales Segeberg Quaal in der Hand von 170 Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:25 26.06.2018
Vom Königswagen mit den Majestäten regnete ein Bonbonregen auf die „Untertanen“ in Quaal. Für die Kinder war es der Höhepunkt. Quelle: Foto: Glombik
Rohlstorf

Die Leinwand auf den Festplatz war umlagert. „Da war richtig viel los, es gab eine supertolle Resonanz“, schwärmt die Vorsitzende des Kindervogelschießenvereins, Sandra Breckwoldt. Doch vorher waren die 170 Kinder beim Vogelschießen auf den Beinen. Vom Traditions-Highlight in Quaal, dem Tarzanspiel, bis zum Wasserschöpfen: Überall wetteiferten die Kinder um die besten Plätze. Beste Ergebnisse erreichten bei den Kita-Kindern Michael Westphal und Ida Brammertz, bei der Vorschule wurden zu Königen Robert Grundmann und Mia Wedel gekrönt. Ansonsten durften folgende Königspaare auf dem Majestäten-Festwagen Platz nehmen: 1. und 2. Klasse: Nils Ohlinger und Jody Leisner, 3. und 4. Klasse: Eric Petersen und Susanne Milkereit, 5. und 6. Klasse: Jannik Zabel und Cheyenne Dobbert, 7.

bis 9. Klasse: Abdul Naseri und Kari Fromm. Beim Armbrustschießen wurden Leon Elijah Johannsen und Johanne Lange Schützenkönige. Bei den Erwachsenen konnten Oliver Johannsen und Sonja Dittberner am besten zielen und wurden Schützenkönige.

Höhepunkt war der Umzug durch das Dorf mit der Jugendband aus Lübeck, die hervorragend spielte. Sandra Breckwoldt zeigte sich sehr dankbar, dass so viele Helfer mitgemacht haben und auch die Grundschule Warderfelde wieder ihrer ganzes Terrain für das große Fest zur Verfügung stellte.

wgl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!