Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Querflöte zur Marktzeit in der Kirche
Lokales Segeberg Querflöte zur Marktzeit in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.07.2018
Bad Segeberg

Morgen, Sonnabend, gestalten Doris Geller (Querflöte) und Bad Segebergs Kirchenmusiker Andreas J. Maurer-Büntjen gemeinsam die Musik zur Marktzeit in der Marienkirche. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Christian Friedrich Bach, Claude Debussy und Maurice Ravel. Beginn ist um 11 Uhr.

Doris Geller hatte an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Mannheim ein Professur im Fach Gehörbildung inne, Maurer-Büntjen spielte in seiner Jugendzeit in einem Sinfonieorchester in der Pfalz Cello, in dem Doris Geller die Querflöte spielte. Die Flötistin ist nun im Ruhestand. Sie zog es wieder in den Norden. Im Segeberger Sinfonieorchester ist sie inzwischen 1. Flötistin.

Der Eintritt ist frei, Spende zugunsten des Orgelneubauprojekts der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche sind erwünscht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Segeberger Kunstverein bietet eine Kunstfahrt zur Nord-Art nach Büdelsdorf an.

26.07.2018

Das Kräfteverhältnis in Kükels hat sich nach der Kommunalwahl verschoben. Und die neue Wählergemeinschaft WfK ließ bei der ersten politischen Sitzung keinen Zweifel aufkommen: Die Option A-20-Bau über den Mözener See wurde gestrichen. Grund: Kein Thema für den Bauausschuss.

26.07.2018

Das Neubaugebiet mit 50 Bauplätzen am Chausseebaum: Kommt es oder kommt es nicht? Am 16. September können die Klein Rönnauer darüber abstimmen. Die Argumente für und dagegen tauschten Gemeinde und die Initiatoren des Bürgerentscheids am Mittwoch im Gemeinderat aus.

27.07.2018