Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Raubüberfall auf Pizzaboten
Lokales Segeberg Raubüberfall auf Pizzaboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 05.02.2016
Anzeige
Kaltenkirchen

Am Donnerstagabend ist in Kaltenkirchen ein Pizzabote überfallen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 26-jährige Pizzabote im Flottmoorring gerade eine Lieferung zugestellt und wollte sich wieder in seinen Wagen setzen, als er gegen 22.30 Uhr von zwei Männern mit einem Messer bedroht wurde. Sie forderten den 26-Jährigen auf, sein Geld herauszugeben. Der Pizzabote händigte den Räubern einen geringen Bargeldbetrag aus, so die Polizei. Die Täter flüchteten daraufhin mit einem Motorroller in Richtung „Großer Karl“.

Zur Beschreibung sei derzeit nur bekannt, dass ein Täter etwa zwei Meter groß ist und einer der Männer eine sogenannte Bomberjacke trug. Der Pizzabote blieb körperlich unverletzt. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 045 51/88 40 um Hinweise zu der Tat, den möglichen Tätern und zum Motorroller.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Minister will selbst über Erstaufnahmeeinrichtung im Levo-Park informieren.

05.02.2016

Der Polizei ist am Donnerstag in Bad Bramstedt ein 40 Jahre alter Schmierfink ins Netz gegangen.

05.02.2016

. „Wir können auch anders planen“, sagte Peter Stoltenberg den LN. Er selbst sehe sich durch den LN-Artikel gestern über die geplante Waldumwandlung am Waldweg in ein falsches Licht gerückt.

05.02.2016
Anzeige