Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Reichlich Beifall für eingespielte Teams beim Paragility
Lokales Segeberg Reichlich Beifall für eingespielte Teams beim Paragility
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 05.09.2016
Ein Fingerzeig, ein Ruf von Frauchen oder Herrchen genügt, und die Hunde finden sofort das Hindernis. Auf der Rennkoppel zeigten gestern 220 Hunde ihr Können. Quelle: Glombik

Sie wurden reichlich mit Beifall gelobt. Unter den 220 Teilnehmern der deutschen Meisterschaften im Agility waren auch Frauchen und Herrchen im Rollstuhl oder mit Prothese dabei, wenn ihre Schützlinge den schwierigen Parcour bewältigten. Es ist eine Augenweide zu sehen, wie diszipliniert die Tiere die Anweisungen befolgen. Wer Interesse an diesem Hundesport hat, kann das noch heute von 10 bis 16 Uhr miterleben. Christoph Holzschneider, Präsident des Verbandes der Gebrauchshundesportvereine, sagt zu, dass viele Ansprechpartner vor Ort seien. Der Eintritt ist kostenlos.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Gemeinschaftsschule am Burgfeld bleiben trotz neuer Daz-Zentren im Kreis 100 Flüchtlingskinder – Eine Lehrer-Planstelle zu Schuljahresbeginn noch nicht besetzt.

07.09.2016

Ein reges Kommen und Gehen, am Freitag bei den Tierärztinnen in der Ziegelstraße: Sie hatten einen Impfstoff, den nicht jeder haben darf.

03.09.2016

Einmal im Jahr steht in der Norderstedt der Verkehr still. Und zwar am Sonntag, 18. September, wenn sich Norderstedt an der europaweiten Aktionswoche „mobil ohne Auto“ beteiligt. Dann läuft auf der Ulzburger Straße, der längsten Nord-Süd-Verbindung der Stadt, ein Straßenfest - bei dem auch getanzt wird.

02.09.2016
Anzeige