Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Reifenstecher mit Samurai-Schwert unterwegs
Lokales Segeberg Reifenstecher mit Samurai-Schwert unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 04.07.2017
Die Polizei geht davon aus, dass die Tatverdächtigen an insgesamt vier Autos die Reifen zerstochen haben. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Bad Segeberg

Zuvor sollen die beiden 17-Jährigen aus Bad Segeberg und Struvenhütten auf dem Parkplatz Backofenwiese den linken Vorderreifen eines Ford Mondeo zerstochen haben. Bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen konnten ein Samurai-Schwert, ein Teleskopschlagstock und mehrere Messer sichergestellt werden, die die Jugendlichen bei sich trugen.

Die Polizei geht überdies davon aus, dass beide auch für zwei zerstochene Reifen an einem VW Golf am Kirchplatz sowie zwei weitere Fälle beim Alten Amtsgerichts in der Hamburger Straße verantwortlich sein sollen.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 800 Euro. Gegen beide Jugendliche wurden Strafanzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet, danach wurden sie ihren Eltern übergeben. Im Raum steht noch eine Sachbeschädigung aus der gleichen Nacht an einer Scheibe eines Verlagshauses in der Hamburger Straße.

Zeugen, die dazu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 04551/8840 zu melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!