Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Rettungshubschrauber landete mitten in der Altstadt
Lokales Segeberg Rettungshubschrauber landete mitten in der Altstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 16.04.2016

Eine Hubschrauberlandung mitten in der Stadt — wann gibt es das schon mal? Für großes Aufsehen bei den Anwohnern sorgte gestern Mittag die Landung des Rettungshubschraubers von der Rendsburger DRF Luftrettung auf dem Sand-Parkplatz zwischen der Oldesloer Straße und der Straße Am Weinhof.

Der Rettungsflieger flog gestern gerade in der Nähe von Bad Segeberg, als dringend ein Notarzt für einen Krankheitsfall gesucht wurde. Nachdem die Polizei den leeren Parkplatz abgesichert hatte, landete der Flieger, der Arzt konnte zu Rettungswagen und Patienten eilen.

Da die Behandlung sich fast eine Stunde hinzog und die Neugierigen vom Hubschrauber nicht weichen wollten, nutzte der Pilot die lange Wartezeit für einen kleinen Vortrag über den Rettungsflieger und erzählte Anekdoten von den spannendsten Landungen auf Kuhweiden. Es gab sogar Aufkleber der Luftrettung für die begeisterten Kinder.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch MTV-Breakdancer beim „Tanz die Mühle“.

16.04.2016

Zwei Bornhöveder Spielplätze wurden für 75 000 Euro saniert und jetzt eingeweiht.

16.04.2016

Viele Seelen wohnen, ach, in ihrer Brust: Dusty Springfield, Janet aus der „Rocky Horror Picture Show“, Sarah Connor und Louane — doch bei Andrea von Rehn ist auch ...

16.04.2016
Anzeige