Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
SV Westerrade ist endgültig übern Berg

Westerrade SV Westerrade ist endgültig übern Berg

In der Vereinskasse ist wieder Geld, und ein junges neues Team will die Zukunft gestalten.

Voriger Artikel
Seedorfer Feuerwehrleute setzen wieder auf Philipp Frank
Nächster Artikel
B 206: Sieben Verletzte bei schwerem Unfall

Das „Zebra des Jahres“wurde Dirk Marquardt. Mit diesem Titel wurde sein jahrelanges Engagement für den SVW gewürdigt. Christian Deitlaff wurde für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Westerrade. Drei Jahre ist es her, dass der Sportverein SchwarzWeiss-Westerrade vor dem finanziellen Aus stand. „Uns ging es dreckig, wir vom Vorstand hatten schlaflose Nächte und haben überlegt, die Tür für immer zu schließen“, erinnert sich Vorstandsmitglied Andreas Koth. Viele Gespräche mit den am Verein beteiligten Gemeinden fanden statt, der Mitgliedsbeitrag wurde erhöht und Reparaturen in Eigenarbeit erledigt.

LN-Bild

In der Vereinskasse ist wieder Geld, und ein junges neues Team will die Zukunft gestalten.

Zur Bildergalerie

Die Mühe hat sich gelohnt, in der Vereinskasse ist nun ein Überschuss von 5000 Euro, die Tennisplätze wurden 2015 zum ersten Mal wieder professionell ausgebessert. Der Verein ist also gut aufgestellt, ein Grund für Andreas Koth (nach fast zehn Jahren) und Jens Behrens ihre Vorstandsteam-Aufgaben anderen Mitgliedern zu übertragen. Für die Beiden wurden auf der Jahresversammlung am Freitag Nicole Hugo und Martin Rungenhagen gewählt. Neuer Kassenwart ist Ben Springmann, neuer Beisitzer Tim-Frederik Priebe. Als Schriftführerin wurde Ute Zickermann wiedergewählt.

Koth hatte in seinem Bericht das vergangene Jahr zusammengefasst. So gab es zum Beispiel das große Hallensportfest, bei dem sich acht Vereinssparten präsentiert und zum Mitmachen eingeladen hatten.

Die Resonanz war gut, so dass das Fest nun alle zwei Jahre stattfinden soll. Gut besucht waren auch die Scheunenfete und das Sommercamp mit dem FC St. Pauli. Veränderungen gibt es bei der Jugend-Fußball-Spielgemeinschaft Wardersee, zu dem sich TuS Garbek, SV Dissau, SV Weede und SV Westerrade zusammengeschlossen hatten. Aufgrund der größeren Entfernung beendet der SV Dissau die Gemeinschaft zum Juni.

Derzeit hat der Verein 703 Mitglieder, davon 286 Kinder und Jugendliche. Angeboten werden Badminton, Einrad, Eltern- und Kind-Turnen, Fitness, Fußball, Gymnastik und Tanz, Handball, Judo, Kinderturnen, Nordic-Walking, Tischtennis, Yoga und Zumba. Zusätzliche Kurse wie Pilates oder das Bootcamp finden regelmäßig statt.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Luiz Friedrich, Tim Priebe und Martin Rungenhagen ausgezeichnet. Bereits 1966 in den Verein eingetreten ist Christian Deitlaff. Neben Sport und Spiel ist ihm vor allem das Gestalten wichtig gewesen. So wurde er 1985 dritter Vorsitzender, fünf Jahre später hatte er den Vorsitz inne. Auch Ehrenmitglied ist er bereits. Nun gab es die goldene Mitgliedsnadel und eine Urkunde. Die gab es auch für Dirk Marquardt. Er ist das „Zebra des Jahres“ und wurde wegen seines enormen Engagements für den Verein ausgezeichnet. Marquardt war Fußballtrainer und Vorstandsmitglied und vor allem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Von sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.