Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Saša Stanišic liest im „Druckwerk“
Lokales Segeberg Saša Stanišic liest im „Druckwerk“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 10.01.2017
Saša Stanišic liest morgen in der Buchhandlung „Druckwerk“. Quelle: Foto: K. Mann/hfr
Bad Segeberg

Bereits sein Debütroman stand 2006 auf der „Shortlist“ des Deutschen Buchpreises, auch sein Bestseller „Vor dem Fest“ schaffte es im Jahr 2014 auf die Longlist und wurde außerdem mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet: Am morgigen Donnerstag, 12. Januar, liest der vielfach ausgezeichnete Autor Saša Stanišic ab 20 Uhr in der Buchhandlung „Das Druckwerk“ aus seinem neuen Buch „Fallensteller“.

Die Titelgeschichte des Erzählbandes führt in das imaginäre Dorf „Fürstenfelde“ zurück, Stanišics Ambiente für seinen Roman „Vor dem Fest“. Der Fallensteller trägt „hinten Zopf, vorne Glatze, schwarzer Mantel mit hohem Kragen wie aus einem Jahrhundert, in dem Männer ,Beinkleider' trugen.“

Das Buch des 1978 in Bosnien geborenen Autors vereint zwölf Erzählungen mit unterschiedlichen Geschichten und Figuren, die besonders durch den fantasievollen und spielerischen Umgang mit der Sprache begeistern und die große Erzählkunst dieses Autors deutlich machen.

Die Lesung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt acht, ermäßigt vier Euro. Karten gibt es im „Druckwerk“, Kurhausstraße 4.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der sexuellen Nötigung einen 24-jährigen Wahlstedterin in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in einer Discothek in der Bad Segeberger Rosenstraße ist ein 22 ...

10.01.2017

Warum es wirklich einen weiteren „zwei Menschen einsam im Weltraum“-Film nach „Interstellar“, „Gravity“ und „Moon“ geben muss, sei einmal dahin gestellt.

10.01.2017

100 Einfamilienhäuser sollen zwischen Alter Landstraße, Segeberger Straße und Bahnlinie entstehen.

10.01.2017