Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Saft aus eigenen Äpfeln in der Kleingartenkolonie Seeland
Lokales Segeberg Saft aus eigenen Äpfeln in der Kleingartenkolonie Seeland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 27.09.2016

Es ist Apfel-Erntezeit: Mit einer Neuheit wartet der Kleingartenverein Bad Segeberg auf. Nach Mitteilung der Vorsitzenden Ilona Münter kommt am Sonntag, 23.

Oktober, eine mobile Mosterei nach Bad Segeberg. Die Kleingärtner, aber auch alle anderen Bad Segeberger haben die Möglichkeit, dort ihre Äpfel entsaften zu lassen. Nur die Verpackung (Ein- bis fünf-Liter) muss gekauft werden, verspricht Münter. Es entstehen keine weiteren Kosten. Gerne könnten auch „Nichtkleingärtner“ ihre Äpfel bringen, sagt die Vorsitzende. Die Aktion findet in der Kolonie Seeland (Eutiner Straße) statt. Es gibt Apfelkuchen und Kaffee. Die erste Vorsitzende bittet um telefonische Anmeldung unter 04551/882342 oder unter der Nummer 015153

639769, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein lauter Knall hat gestern in den frühen Morgenstunden viele Bewohner von Diekhof aus dem Schlaf gerissen.

27.09.2016

Mit 40 Sportlern ist der Breitensportverein Seedorf im Januar gestartet – inzwischen zählt er 100 Mitglieder.

27.09.2016

Vor 20 Jahren hat sich der Chor „Trubadix“ gegründet. Anlass genug für ein Jubiläumskonzert, das der Chor am Sonnabend, 1. Oktober, im Bad Segeberger Bürgersaal gibt.

27.09.2016
Anzeige