Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Sattelzug prallt gegen Renault

Trappenkamp Sattelzug prallt gegen Renault

43-Jährige bei Unfall zwischen Trappenkamp und Rickling schwer verletzt.

Trappenkamp. Die Rettungskräfte befürchteten das Schlimmste, als sie gestern Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen wurden. Eine 43 Jahre alte Segebergerin war mit ihrem Renault Megane auf der Kreisstraße 52 zwischen Trappenkamp und Rickling unterwegs, als sie gegen 8 Uhr in Höhe des Abzweigers nach Gönnebek mit einem Sattelzug zusammenstieß.

Die Autofahrerin kam aus der Ortschaft Gönnebek und wollte an der Einmündung der Kreisstraße 52 mit ihrem Wagen nach links in Richtung Trappenkamp einbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei offenbar einen von links kommenden Sattelzug. Der 41-jährige Fahrer aus dem Kreis Heide hatte Getreide geladen. Sein Laster prallte trotz sofortiger Notbremsung frontal gegen die Fahrerseite des Kleinwagens.

Der Renault wurde durch die Wucht des Aufpralls neben die Fahrbahn geschleudert. Die Verunglückte war eingeklemmt, konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Trappenkamp aber befreit werden. Etwa 40 Minuten arbeiteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät am Autowrack, um die Eingeklemmte aus dem Fahrzeug ziehen zu können. Ein Notarzt betreute sie während der gesamten Aktion. Die Straße blieb mehr als eine Stunde lang voll gesperrt.

Mit mehreren Brüchen wurde die Segebergerin in ein Krankenhaus eingeliefert. Dass die Renaultfahrerin nicht lebensgefährlich verletzt wurde, grenze, so die Polizei, an ein Wunder. Der Getreidelaster soll überladen gewesen sein. Die Ermittler der Polizeidirektion Bad Segeberg prüfen nun, ob den Fahrer des Sattelzugs eine Mitschuld an den von der Autofahrerin erlittenen Verletzungen trifft.

red

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.