Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schaupflügen mit alten Treckern
Lokales Segeberg Schaupflügen mit alten Treckern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 17.09.2014
Rund 20 Hektar Land stehen den alten Maschinen am Wochenende in Todesfelde zum Pflügen zur Verfügung. Quelle: hfr
Todesfelde

Die „Treckerfreunde zur Schleppstange“ veranstalten am Wochenende in Todesfelde ein Oldtimertreffen mit Schaupflügen. Los geht es an der Straße nach Voßhölen am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 9 Uhr.

„Bei unserem Schaupflügen erwarten wir 30 bis 40 Oldtimer-Schlepper, die mit alten Anhängepflügen oder Hydraulikpflügen hintereinander ihre Furchen ziehen werden“, erzählt Mitorganisator Michael Siems aus Fredesdorf. In diesem Jahr stehen den Treckerfreunden rund 20 Hektar Land zur Verfügung.

Die Anreise ins Fahrerlager ist dabei bereits ab Freitag möglich. Am Sonntag um 16 Uhr findet eine Erntedankandacht mit Pastor Wolfgang Stahnke und musikalischer Begleitung statt. Der Pastor soll dabei mit einem Trecker angefahren kommen und von dem Gefährt aus auch die Predigt halten.

Die „Treckerfreunde zur Schleppstange“ gibt es seit 1994. Seitdem veranstaltet der Verein jedes Jahr ein Oldtimer-Pflügen, ein Oldtimer- Trecker-Treck und organisiert Kinderfahrten mit Schleppern und Kutsche oder „fliegendem Teppich“ auf Hoffesten.

Momentan fahren elf Mitglieder bei den Treckerfreunden mit, die alte Schlepper sowie diverse landwirtschaftliche Geräte sammeln und restaurieren.

„Wer einen alten Schlepper besitzt und Lust hat, solche Veranstaltungen mit zu organisieren, kann gerne bei uns mitmachen“, sagt Michael Siems.

Mehr Infos im Internet unter treckerfreundezurschleppstange.jimdo.com oder telefonisch unter 0162/6878132 bei Michael Siems.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Seth und Nahe werden Um- und Anbauten für jeweils 1,3 Millionen Euro erwogen. Zu eng, zu miefig: Schulverband will beide Einrichtungen fit für die Zukunft machen.

17.09.2014

Die Strukdorfer dürfen sich keine großen Hoffnungen darauf machen, dass sie in ihrem Bereich der Kreisstraße 115 Geschwindigkeitsbegrenzungen bekommen.

17.09.2014

Auch in diesem Jahr findet bei Möbel Kraft in Bad Segeberg wieder das traditionelle Oktoberfest statt. Morgen um 18 Uhr wird die Bayern-Party von Dr.

17.09.2014