Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schon wieder: Bagger trifft Gasleitung
Lokales Segeberg Schon wieder: Bagger trifft Gasleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 04.03.2016
Bei dem Gasleck im Weeder Ortsteil Steinbek  niemand verletzt. Quelle: Jan Wulf
Anzeige
Weede

Die herbeigerufene Feuerwehr evakuierte die Unfallstelle in einem Radius von 50 Metern. Die Steinbeker Dorfstraße musste für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Rund 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Erst am Dienstag hatte ein Bagger in Westerrade ebenfalls eine Gasleitung getroffen.

Mehr zu dem Unfall  lesen Sie morgen in Ihren LN und auf LN Online jwu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kreis Segeberg sind gegenwärtig mehr offene Ausbildungsstellen gemeldet als sich Bewerber an die Berufsberatung der Arbeitsagentur gewandt haben.

03.03.2016

In diesem Jahr gab es einen besonderen Grund für den Landtagsabgeordneten und Landesgeschäftsführer Dr. Axel Bernstein, zum Grünkohlessen der CDU Seedorf zu fahren.

03.03.2016

Mit großer Mehrheit stimmte der städtische Bauausschuss am Mittwoch für den Vorstoß der SPD-Fraktion, in der Bad Segeberger Gorch-Fock-Straße eine Einbahnstraßenregelung einzuführen.

03.03.2016
Anzeige