Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schüler sammelten Päckchen für die Tafel
Lokales Segeberg Schüler sammelten Päckchen für die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 19.12.2017
„Weihnachten im Schuhkarton“ heißt die Aktion am Städtischen Gymnasium. Freitag werden die Päckchen verteilt.
Bad Segeberg

Mit Flyern, die sie in den Klassen verteilt hatten, hatte die AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Vorwege für die Aktion geworben. Zehn Tage lang nahmen Laura Grimm und Madita Offen schließlich immer in der ersten großen Pause von Schülern und auch Lehrkräften gepackte Kartons sowie haltbare Lebensmittel an, dann wurde alles hübsch verpackt. „Uns geht es ja allen gut. Und da finde ich es wichtig, dass auch andere die Möglichkeit erhalten, Weihnachten mit Geschenken zu feiern“, sagt Laura Grimm.

So staunten Tafel-Vorsitzender Hans-Joachim Wild und die Helfer Klaus Lunau und Hans-Joachim Wandhoff nicht schlecht als Schulleiter Frank Ulrich Bähr, Lehrerin Traute Roggon und Schüler nun eine ganze Paketwand aufgeschichtet hatten und der Tafel übergeben konnten. Bei der Tafel-Filiale in Wahlstedt und am Freitag in Bad Segeberg an der Efeustraße werden die Geschenke im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier ausgeteilt.

„Ihr habt fantastisch gearbeitet“, bedankte sich Segebergs Tafelchef Hans-Joachim Wild bei den Schülern. Er wünscht sich, dass die Paketaktion zu Weihnachten eine Dauereinrichtung wird.

MQ

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Millionenschwer war die letzte Stadtvertretersitzung Wahlstedts in 2017, denn es ging um die Haushaltssatzung 2018. Es ging auch um mehr Geld für die Feuerwehr und schließlich noch einmal um das Marktplatzkonzept mit Parkplatz, das nun im zweiten Anlauf eine Mehrheit bekam.

19.12.2017

Schlechte Nachricht für alle Haushalte im Zweckverband Mittelzentrum Bad Segeberg-Wahlstedt: Zum 1. Januar werden die Abwassergebühren im Zweckverband spürbar erhöht.

19.12.2017

Der Kindergarten Tausendfüßler platzt aus allen Nähten, die Polizeistation Itzstedt ist zu klein, und auch der Bauhof von Nahe kommt mit den Kapazitäten an seine Grenzen. In Nahe haben die Gemeindevertreter nun den weiteren Weg geebnet für größere beziehungsweise weitere Standorte.

19.12.2017