Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schwangere nach Verkehrsunfall im Krankenhaus
Lokales Segeberg Schwangere nach Verkehrsunfall im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 15.09.2013
Die beiden Autos stießen aus ungeklärter Ursache zusammen, der Ford Ka erlitt Totalschaden. Quelle: Nyfeler
Anzeige
Neumünster

Am Sonnabendabend gegen 20.50 Uhr krachte es laut, Anwohner schauten auf die Kreuzung Altonaer Straße / Mühlenstraße und Gadelander Straße  und riefen die Rettungswache über den Notruf 112. Aus noch ungeklärter Ursache waren ein VW Lupo und ein Ford Ka seitlich zusammengestoßen.

Laut Angaben der Polizei  wurden vier Insassen der beiden Fahrzeuge - darunter eine Schwanger - leicht verletzt. Die Berufsfeuerwehr Neumünster rückte mit dem HLF sowie zwei Rettungswagen und einem Notarzt an. Die Polizei Neumünster musste die Straße anschließend von Scherben befreien.

 Der Ford Ka erlitt wirtschaftlichen Totalschaden, der Kreuzungsbereich wurde für 20 Minuten voll gesperrt.   

Thomas Nyfeler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige