Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schwerer Unfall an der B 432
Lokales Segeberg Schwerer Unfall an der B 432
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.10.2017
Bad Segeberg

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gestern gegen 11 Uhr, Höhe der A21-Anschlussstelle Bad Segeberg Süd, auf der B 432 gekommen. Ein Fahrzeug hatte die Autobahn an der Anschlussstelle verlassen und wollte auf die Bundesstraße einbiegen. Ein anderes Fahrzeug kam aus Richtung Bad Segeberg. Es kam zum Zusammenstoß.Ein älteres Ehepaar wurde verletzt, genauso wie ein Fahrer im mittleren Alter. Eines der Fahrzeuge war bei dem heftigen Zusammenprall außer Kontrolle geraten und auf ein Feld gefahren. Die Feuerwehr Bad Segeberg wurde zu Bergungsarbeiten an die Unfallstelle gerufen. Nach Auskunft von Wehrführer Mark Zielinski waren Betriebsmittel ausgelaufen und mussten beseitigt sowie mit Bindemitteln bestreut werden. Die Feuerwehr konnte auch das Fahrzeug vom Feld bergen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

76 Veranstaltungen mit 120 Künstlern und etwa 5500 Besuchern in 14 Tagen im gesamten Kreis Segeberg. Das ist die nüchterne Zahlenbilanz der SE-Kulturtage. Das Orga-Team ist aber auch inhaltlich mit der vierten Auflage der Veranstaltung vollauf zufrieden.

14.10.2017

Die Lust am Wortwitz, am skurrilen Humor, mal feinsinnig, mal zynisch und immer musikalisch: Das Musikkabarett-Duo „Schwarze Grütze“ aus Potsdam kam im Rahmen der Kulturreihe „K1,5 Kultur überm Markt“ in die Stadt.

14.10.2017

1892 gründeten Arbeiter in Bad Segeberg einen Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Zum 125-jährigen Jubiläum feierte nun just dieser Ortsverein mit knapp 60 Genossen und Gästen im Ihlsee-Restaurant. Den Festvortrag hielt Franz Thönnes.

14.10.2017